Gerhard Lichtenegger

Gerhard Lichtenegger verstärkt Voestalpine-Vorstand

Gerhard Lichtenegger verstärkt seit dem 1. April das von Franz Rotter geleitete Vorstandsteam der High Performance Metals Division des Voestalpine-Konzerns. Der gebürtige Kapfenberger verantwortet im nunmehr fünfköpfigen Divisionsvorstand die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Luftfahrt. Er war zuletzt als technischer Geschäftsführer von Voestalpine Böhler Aerospace in seiner Heimatstadt tätig. Zudem übernahm Lichtenegger die technische Geschäftsführung…

Studenten der TU Bergakademie Freiberg

TU Bergakademie Freiberg: Neue Technik-Studiengänge

Ab dem kommenden Wintersemester 2020/21 bietet die TU Bergakademie Freiberg zwei neue ingenieurswissenschaftliche Studiengänge an. Konkret besteht künftig die Möglichkeit, einen Bachelor of Science in “Engineering” und ein Diplom im Fach “Advanced Components: Werkstoffe für die Mobilität” zu erlangen. Beide Studiengänge sollen den Einstieg in die Ingenieurswissenschaften leicht machen. Während in den ersten Semestern die…

Stahlwerk von Arcelor-Mittal Bremen

Wasserstoff: Arcelor-Mittal Bremen kooperiert mit EWE

Der Stahlproduzent Arcelor-Mittal, das Energieunternehmen EWE sowie dessen Tochter swb wollen künftig zusammen an der grünen Wasserstoffproduktion arbeiten. Am Kraftwerksstandort Mittelsbüren soll eine Elektrolyseanlage mit bis zu 24 Megawatt Leistung entstehen, die das Bremer Stahlwerk (Foto) von Arcelor-Mittal mit grünem Wasserstoff versorgt. Das Projekt mit dem Namen “HyBit – Hydrogen for Bremen’s industrial transformation“ folgt…

AMB Technologieforum feiert Premiere

AMB Technologieforum: Premiere in Stuttgart

Mit dem AMB Technologieforum will die Messe Stuttgart vom 14. bis 18. September das erste Präsenz-Event nach der coronabedingten Auszeit ausrichten. Die Veranstaltung soll die offizielle AMB 2020 ersetzen, die in ihrer gewohnten Form erst 2022 wieder stattfindet. Aufgrund der COVID-19-Pandemie kann das wichtige Branchenevent, die AMB in Stuttgart, in diesem Jahr nicht in gewohnter…

Die Trumpf-Lösung Omlox gewinnt den Hermes Award

Omlox: Trumpf erhält Hermes Award für Ortungsstandard

Der Hermes Award ging in diesem Jahr an den Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf. Für das Produkt „omlox – open location standard“ erhielt das Unternehmen somit einen der begehrtesten internationalen Industriepreise. Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen der Hannover Messe Digital Days. Mit “omlox – open location standard” zeichnete die Jury unter dem Vorsitz von Dr. Reimund Neugebauer, Präsident…

Stimmung in der Stahlindustrie

Kurzumfrage: Stimmung in der Stahlindustrie

Die Branche hat dieses Jahr kurzfristig ihre Online-Aktivität in vielen Bereichen massiv ausbauen müssen. In der Kurzumfrage zur Stimmung in der Stahlindustrie skizzieren drei Akteure ihre Erfahrungen und wagen einen Ausblick. Beteiligt haben sich Vertreter von Almi Kabel, dem österreichischen Branchenverband ASMET und von RHI Magnesita. Unter dem Strich ziehen alle drei ein positives Zwischenfazit.…

Schüco One Neubau

Schüco: Stahl-Nachfrage im Metallbau gestiegen

Der Bauzulieferer Schüco erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 1,75 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2018 (1,67 Milliarden Euro) vermeldet die Unternehmensgruppe damit eine Umsatzsteigerung von knapp fünf Prozent. Auf den Geschäftsbereich Metallbau (Aluminium und Stahl) entfällt ein Umsatzanteil von rund 1,5 Milliarden Euro, sodass Schüco dort ein Umsatzplus von 5,3 Prozent vermelden kann.…

Handlungskonzept Stahl will die Stahlindustrie unterstützen

Handlungskonzept Stahl von Bundesregierung verabschiedet

“Für eine starke Stahlindustrie in Deutschland und Europa” hat das Bundeswirtschaftsministerium nun ein Handlungskonzept Stahl vorgestellt. Neben Bemühungen für Chancengleichheit auf dem globalen Stahlmarkt fokussiert der Entwurf Schutz vor Carbon Leakage und die Umstellung auf eine klimafreundliche Stahlproduktion. Mit dem Handlungskonzept Stahl legt die Bundesregierung ein politisches Gesamtkonzept für die Stahlindustrie in Deutschland vor. Grundsätzliches…

Additive Fertigung

Additive Fertigung: Neue Maßstäbe für Massenproduktion

Die additive Fertigung – gemeinhin auch 3D-Druck – ist weiter auf dem Vormarsch. In einem neuen Forschungsprojekt will ein Entwickler-Team nun Grundlagen erarbeiten, die für eine hochwertige industrielle Produktion die Voraussetzung sind. Insgesamt 15 Unternehmen und Hochschulen beabsichtigen, bis 2022 neue Verfahren beispielsweise für die Automobilindustrie oder den Maschinenbau zu erschließen. Mit neuen Standards will…