Verzinktes Band

CO2-Rechner ermittelt Einsparung bei Bandverzinkung

Der Leverkusener Stahlverarbeiter Wuppermann setzt an seinen Standorten in den Niederlanden und Österreich ein neues Verfahren bei der Bandverzinkung ein. Ein CO2-Rechner auf der Website des Unternehmens ermittelt jetzt, wie viel CO2 pro Tonne feuerverzinktem Bandstahl die Kunden tatsächlich individuell einsparen können. Die Herstellung von feuerverzinktem Bandstahl mit dem “Heat-to-Coat-Verfahren” verursacht Wuppermann zufolge “deutlich geringere…