ifo-Konjunkturumfragen: deutsche Wirtschaft zuversichtlicher für 2020

Der Geschäftsklimaindex des ifo-Instituts, der auf der monatlichen Befragung von rund 9.000 Unternehmen aller Branchen beruht, ist im Dezember auf 96,3 Punkte gestiegen, nach 95,1 Punkten im November. Die deutsche Wirtschaft gehe zuversichtlicher in das neue Jahr. Auch die Industrie, die sich zu größeren Teilen in der Rezession befinde, stufe ihre Geschäftslage wieder etwas positiver […]

Brexit: Johnson gegen Verlängerung der Übergangsfrist

Premierminister Boris Johnson will gesetzlich ausschließen, dass die Übergangsfrist nach dem EU-Austritt, die bis Ende 2020 läuft, verlängert werden kann. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen nannte die Frist bis 2020 „extrem herausfordernd“ und warnte vor einem Scheitern. Aufgrund des Zeitdrucks besteht nun die Gefahr, dass entweder kein oder nur ein schmales Freihandelsabkommen zustande kommt. Brüssel […]

Kabinett will Energieeffizienzstrategie verabschieden

Heute soll vom Kabinett die neue „Energieeffizienzstrategie 2050“ der Bundesregierung verabschiedet werden. Sie sieht bis 2030 eine Reduzierung des Primär-Energieverbrauchs um 30 % gegenüber 2008 vor. Dieses Ziel soll u.a. durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien, die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs erreicht werden. Für die Förderprogramme im […]

EU einigt sich auf Definition nachhaltiger Investments

Die Unterhändler der EU-Mitgliedstaaten und des EU-Parlaments haben einen Kompromiss zu dem von der EU-Kommission vorgeschlagenen Regelwerk für nachhaltige Finanzen gebilligt. Der Gesetzestext gibt vor, welche Finanzprodukte als nachhaltig oder „grün“ gelten dürfen. Die Vereinbarung soll die Förderung grüner Investitionen ermöglichen, damit die EU erster klimaneutraler Kontinent werden kann. Die Auseinandersetzung zwischen dem Parlament und […]

Internationale Automobilkonjunktur im November uneinheitlich

In Europa sind die Pkw-Neuzulassungen im November auf gut 1,2 Mio. Einheiten (+5 %) gestiegen. Dabei konnte Deutschland mit +10 % am stärksten zulegen. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres wurde auf dem europäischen Märkt mit 14,5 Mio. Pkw-Neuzulassungen das Vorjahresniveau erreicht. In den USA erhöhten sich im abgelaufenen Monat die Light-Vehicle-Verkäufe (Pkw […]

Jahresbericht der WV Stahl veröffentlicht

Der Jahresbericht der WV Stahl informiert auf insgesamt 40 Seiten über die Positionen und Initiativen, mit denen der Verband die Interessen der Stahlindustrie in Deutschland gegenüber Politik und Gesellschaft vertritt. Neben Berichten zu aktuellen politischen Entwicklungen, z.B. in der Energie- und Klimapolitik sowie Handelspolitik gibt es Wissenswertes über die Branche zu erfahren. Ausgabe 2018/2019 ist […]

CO2-Preis – Wirtschaft fürchtet um Wettbewerbsfähigkeit

Bund und Länder haben sich im Vermittlungsausschuss darauf geeinigt, dass 2021 der Einstiegspreis für den CO2-Ausstoß nun 25 € je t betragen soll. Bis 2025 soll der Preis auf 55 statt auf 35 € steigen. Der BDI fürchtet eine drastische Verschlechterung der Wettbewerbsfähigkeit des heimischen Standorts und fordert einen fairen Ausgleich, der deutlich über die […]

CO2-Preis – Wirtschaft fürchtet um Wettbewerbsfähigkeit

Bund und Länder haben sich im Vermittlungsausschuss darauf geeinigt, dass 2021 der Einstiegspreis für den CO2-Ausstoß nun 25 € je t betragen soll. Bis 2025 soll der Preis auf 55 statt auf 35 € steigen. Der BDI fürchtet eine drastische Verschlechterung der Wettbewerbsfähigkeit des heimischen Standorts und fordert einen fairen Ausgleich, der deutlich über die […]

Jahresbericht der WV Stahl veröffentlicht

Der Jahresbericht der WV Stahl informiert auf insgesamt 40 Seiten über die Positionen und Initiativen, mit denen der Verband die Interessen der Stahlindustrie in Deutschland gegenüber Politik und Gesellschaft vertritt. Neben Berichten zu aktuellen politischen Entwicklungen, z.B. in der Energie- und Klimapolitik sowie Handelspolitik gibt es Wissenswertes über die Branche zu erfahren. Ausgabe 2018/2019 ist […]

Kabinett will Energieeffizienzstrategie verabschieden

Heute soll vom Kabinett die neue „Energieeffizienzstrategie 2050“ der Bundesregierung verabschiedet werden. Sie sieht bis 2030 eine Reduzierung des Primär-Energieverbrauchs um 30 % gegenüber 2008 vor. Dieses Ziel soll u.a. durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien, die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs erreicht werden. Für die Förderprogramme im […]