EU einigt sich auf Definition nachhaltiger Investments

Die Unterhändler der EU-Mitgliedstaaten und des EU-Parlaments haben einen Kompromiss zu dem von der EU-Kommission vorgeschlagenen Regelwerk für nachhaltige Finanzen gebilligt. Der Gesetzestext gibt vor, welche Finanzprodukte als nachhaltig oder „grün“ gelten dürfen. Die Vereinbarung soll die Förderung grüner Investitionen ermöglichen, damit die EU erster klimaneutraler Kontinent werden kann. Die Auseinandersetzung zwischen dem Parlament und […]

Wirtschaft fordert Umsetzung der Empfehlungen der Kohlekommission

Die Bundesregierung hat sich noch nicht auf einen gemeinsamen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg einigen können. Es sei ungewiss, ob das Kabinett einen solchen noch in diesem Jahr beschließen werde. Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes BDEW warnt vor einer entschädigungslosen gesetzlichen Stilllegung von Kohlekraftwerken. Die Grundbedingung für den breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission sei gewesen, dass […]

Pause im Handelsstreit: China sieht von zusätzlichen Zöllen ab

Nachdem sich die USA und China im Handelskonflikt auf ein Teilabkommen verständigt haben, hat China die für gestern geplanten Strafzölle aufgehoben. Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen sprach von einem „bedeutsamen Zwischenerfolg“, der zeige, dass die USA und China sich einigen wollen. Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft wollen dem derzeitigen Frieden nicht so recht trauen. Zudem befürchten sie, […]

Pause im Handelsstreit: China sieht von zusätzlichen Zöllen ab

Nachdem sich die USA und China im Handelskonflikt auf ein Teilabkommen verständigt haben, hat China die für gestern geplanten Strafzölle aufgehoben. Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen sprach von einem „bedeutsamen Zwischenerfolg“, der zeige, dass die USA und China sich einigen wollen. Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft wollen dem derzeitigen Frieden nicht so recht trauen. Zudem befürchten sie, […]

Wirtschaft fordert Umsetzung der Empfehlungen der Kohlekommission

Die Bundesregierung hat sich noch nicht auf einen gemeinsamen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg einigen können. Es sei ungewiss, ob das Kabinett einen solchen noch in diesem Jahr beschließen werde. Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes BDEW warnt vor einer entschädigungslosen gesetzlichen Stilllegung von Kohlekraftwerken. Die Grundbedingung für den breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission sei gewesen, dass […]

Jahresbericht der WV Stahl veröffentlicht

Der Jahresbericht der WV Stahl informiert auf insgesamt 40 Seiten über die Positionen und Initiativen, mit denen der Verband die Interessen der Stahlindustrie in Deutschland gegenüber Politik und Gesellschaft vertritt. Neben Berichten zu aktuellen politischen Entwicklungen, z.B. in der Energie- und Klimapolitik sowie Handelspolitik gibt es Wissenswertes über die Branche zu erfahren. Ausgabe 2018/2019 ist […]

Pause im Handelsstreit: China sieht von zusätzlichen Zöllen ab

Nachdem sich die USA und China im Handelskonflikt auf ein Teilabkommen verständigt haben, hat China die für gestern geplanten Strafzölle aufgehoben. Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen sprach von einem „bedeutsamen Zwischenerfolg“, der zeige, dass die USA und China sich einigen wollen. Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft wollen dem derzeitigen Frieden nicht so recht trauen. Zudem befürchten sie, […]

Wirtschaft fordert Umsetzung der Empfehlungen der Kohlekommission

Die Bundesregierung hat sich noch nicht auf einen gemeinsamen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg einigen können. Es sei ungewiss, ob das Kabinett einen solchen noch in diesem Jahr beschließen werde. Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes BDEW warnt vor einer entschädigungslosen gesetzlichen Stilllegung von Kohlekraftwerken. Die Grundbedingung für den breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission sei gewesen, dass […]