Laschet: energieintensive Industrie braucht bezahlbare Strompreise

Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, müsse noch einmal über bezahlbare Strompreise für die energieintensive Industrie gesprochen werden, so der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet. Es müsse eine klare Regelung geben, um stromkostenintensiven Unternehmen einen jährlichen Zuschuss für durch den Kohleausstieg entstehende, zusätzliche Stromkosten zahlen zu können. Wenn die Industrie infolge zu hoher Strompreise aus Deutschland […]

COMET-Initiative entwickelt Methode zur Ermittlung von CO2-Emissionen von Materialien

Das Rocky Mountain Institute sowie weitere Forschungseinrichtungen haben in Davos die Coalition on Materials Emissions Transparency (COMET) gegründet. Die Initiative will eine Standardmethode für die Messung von Treibhausgasemissionen bei Materialien entwickeln. Damit soll der Anteil von CO2-Emissionen, die bei der Produktion von Konsumgütern, wie z.B. Autos und Gebäude entstehen, ermittelt werden. Ziel sei es, in […]

Kohleausstieg: Wirtschaft fordert Umsetzung der versprochenen Strompreiskompensation

Weil der Bund für den Kohleausstieg mehr Geld als geplant an die betroffenen Reviere und Kraftwerksbetreiber zahle, würden die zugesagten Zuschüsse zur Kompensation höherer Strompreise in Höhe von 2 Mrd. € nicht zur Verfügung stehen. Dies gehe aus dem geänderten Referentenentwurf zum Kohleausstiegsgesetz hervor, der am 29.01. im Bundeskabinett beschlossen werden soll. Der DIHK fordert, […]

Kohleausstieg: Wirtschaft fordert Umsetzung der versprochenen Strompreiskompensation

Weil der Bund für den Kohleausstieg mehr Geld als geplant an die betroffenen Reviere und Kraftwerksbetreiber zahle, würden die zugesagten Zuschüsse zur Kompensation höherer Strompreise in Höhe von 2 Mrd. € nicht zur Verfügung stehen. Dies gehe aus dem geänderten Referentenentwurf zum Kohleausstiegsgesetz hervor, der am 29.01. im Bundeskabinett beschlossen werden soll. Der DIHK fordert, […]

COMET-Initiative entwickelt Methode zur Ermittlung von CO2-Emissionen von Materialien

Das Rocky Mountain Institute sowie weitere Forschungseinrichtungen haben in Davos die Coalition on Materials Emissions Transparency (COMET) gegründet. Die Initiative will eine Standardmethode für die Messung von Treibhausgasemissionen bei Materialien entwickeln. Damit soll der Anteil von CO2-Emissionen, die bei der Produktion von Konsumgütern, wie z.B. Autos und Gebäude entstehen, ermittelt werden. Ziel sei es, in […]

Handelskonflikt: Zweifel an schnellem Abkommen mit den USA

Nachdem US-Präsident Donald Trump beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos wieder mit Autozöllen gedroht hat, wenn kein schnelles Handelsabkommen mit der EU abgeschlossen werde, kommen Fragen auf, wie eine Einigung erzielt werden könnte. Reinhard Bütikofer, Mitglied im Handelsausschuss des EU-Parlaments, hält es für ausgeschlossen, dass im Jahr des Präsidentenwahlkampfes in den USA ein Abkommen erzielt werden kann. […]

Studie: China weiterhin wichtigster Rohstoffproduzent

Laut einer neuen Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) zu den weltweiten Vorkommen und der Produktion mineralischer Rohstoffe ist China mit einem Weltmarktanteil von 18 % weiter der mit Abstand bedeutendste Rohstoffproduzent. Brasilien rangiert auf Platz 2, gefolgt von Australien, das sich Platz 3 mit Russland teilt. (PM BGR 21.01.20 und Die Welt […]

Laschet: energieintensive Industrie braucht bezahlbare Strompreise

Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, müsse noch einmal über bezahlbare Strompreise für die energieintensive Industrie gesprochen werden, so der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet. Es müsse eine klare Regelung geben, um stromkostenintensiven Unternehmen einen jährlichen Zuschuss für durch den Kohleausstieg entstehende, zusätzliche Stromkosten zahlen zu können. Wenn die Industrie infolge zu hoher Strompreise aus Deutschland […]