Teilabkommen zwischen USA und China unterzeichnet

Rund zwei Jahre nach Beginn des Handelskonflikts zwischen den USA und China unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Chinas Vizeministerpräsident Liu He gestern ein erstes Teilabkommen zu dessen Beilegung. Das Abkommen sehe einen Verzicht auf weitere Strafzölle und eine Öffnung der chinesischen Märkte für US-Produkte und Dienstleistungen vor. Dies beinhalte u.a. den Erwerb von Energierohstoffen im […]

Neue Rohstoffstrategie verabschiedet

Das Bundeskabinett hat sich am 15.01. auf eine neue Rohstoffstrategie der Bundesregierung für eine sichere und nachhaltige Rohstoffversorgung der Unternehmen verständigt. Die Strategie soll den durch Elektromobilität, Energiewende und Digitalisierung veränderten Bedarf an Rohstoffen in den Blick nehmen. Sie baut auf die erste Rohstoffstrategie aus dem Jahr 2010 auf und enthält 17 konkrete Maßnahmen in […]

EU-Wirtschaftsverbände für Neuausrichtung der Beziehungen zu China

Der Industrie-Dachverband Business Europe hat eine strategische Überprüfung der Beziehungen zwischen der EU und China mit 130 konkreten politischen Handlungsempfehlungen veröffentlicht. Vor dem Hintergrund zahlreicher Handels- und Investitionshemmnisse dringt der Verband auf Maßnahmen, um möglichst gleiche Wettbewerbsbedingungen zwischen China und der EU herzustellen. Die EU müsse das Problem der Industriesubventionen in Angriff nehmen, sich international […]

Zeitplan für das Kohle-Aus beschlossen

Die Bundesregierung hat in Absprache mit den Kraftwerksbetreibern und den Ministerpräsidenten der vom Kohleausstieg betroffenen Bundesländer den Zeitplan für die Abschaltung der Braunkohlekraftwerke festgelegt. Der westdeutsche Betreiber RWE macht den Anfang und nimmt bis 2022 2,7 Gigawatt Braunkohlekapazität vom Netz. Bis 2029 werden die restlichen Blöcke abgeschaltet. In den Kohlerevieren soll mindestens 40 Mrd. € […]

Schwaches Wachstum – BDI fordert Investitionsprogramm

Der BDI geht für 2020 nur von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 0,5 % aus. 0,4 Prozentpunkte würden sich dabei allein aus der hohen Zahl der Arbeitstage in diesem Jahr ergeben. Eine Trendwende sei kurzfristig nicht zu erwarten. Zusätzlich würden die neuen klimapolitischen Weichenstellungen die Unternehmen verunsichern. BDI-Präsident Dieter Kempf fordert von der Bundesregierung eine […]

Internationaler Architekturkongress: Erfolgreiche Premiere in Düsseldorf

Rund 700 Teilnehmer waren am 15.01. zur Premierenausgabe des Internationalen Architektur-Kongresses in der Rheinterrasse in Düsseldorf zu Gast. Unter dem Motto „Neues Bauen mit Stahl – Maßstab ist der Mensch“ stellten international renommierte Architektur- und Ingenieurbüros beeindruckende Bauprojekte aus Stahl vor. Die Referenten machten deutlich, dass Stahl nach wie vor der Werkstoff der Wahl für […]

Teilabkommen zwischen USA und China unterzeichnet

Rund zwei Jahre nach Beginn des Handelskonflikts zwischen den USA und China unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Chinas Vizeministerpräsident Liu He gestern ein erstes Teilabkommen zu dessen Beilegung. Das Abkommen sehe einen Verzicht auf weitere Strafzölle und eine Öffnung der chinesischen Märkte für US-Produkte und Dienstleistungen vor. Dies beinhalte u.a. den Erwerb von Energierohstoffen im […]

Neue Rohstoffstrategie verabschiedet

Das Bundeskabinett hat sich am 15.01. auf eine neue Rohstoffstrategie der Bundesregierung für eine sichere und nachhaltige Rohstoffversorgung der Unternehmen verständigt. Die Strategie soll den durch Elektromobilität, Energiewende und Digitalisierung veränderten Bedarf an Rohstoffen in den Blick nehmen. Sie baut auf die erste Rohstoffstrategie aus dem Jahr 2010 auf und enthält 17 konkrete Maßnahmen in […]

Dekarbonisierung der Stahlindustrie: Hans fordert Unterstützung aus Brüssel

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans will im Zusammenhang mit der ökologischen Modernisierung der saarländischen Stahlindustrie bei der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen um finanzielle Unterstützung werben. Das Ziel einer CO2-freien Stahlproduktion könne nicht allein und auch nicht von heute auf morgen bewältigt werden. Die Politik müsse für die entsprechenden Rahmenbedingungen sorgen. Hans habe auch […]

„China-Brücke“ soll Kontakte zwischen Deutschland und China stärken

Deutsche Politiker und Manager haben nach dem Vorbild der „Atlantik-Brücke“ das Netzwerk „China-Brücke“ gegründet, um Kontakte auf wirtschaftlicher, politischer und zivilgesellschaftlicher Ebene zwischen Deutschland und China herzustellen. Es gehe nicht um tagespolitische Fragen, sondern darum, möglichst viele Gesprächskanäle zwischen Bürgern und Institutionen aus Deutschland und China zu schaffen, so der Vorsitzende der China-Brücke, der CSU-Politiker […]