BDI und DGB fordern Investitionsoffensive

Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordern von der Bundesregierung für die nächsten 10 Jahre ein Investitionsprogramm in Höhe von 450 Mrd. €. Knapp 140 Mrd. € würden zur Unterstützung der Kommunen benötigt. Für die Förderung einer CO2-neutraleren Wirtschaft veranschlagen sie z.B. 75 Mrd. € und für den Bildungsbereich 110 […]

Hochmoselbrücke vor Eröffnung – mehr als 32.000 t Stahl verbaut

Morgen wird nach fast zehnjähriger Bauzeit die Hochmoselbrücke, die theoretisch die Benelux-Staaten mit dem Rhein-Main-Gebiet verbindet, als Teil der Bundesstraße 50 eröffnet. Mit einem 1,7 km langen und maximal 160 m hohen flachen Stahlsteg, der auf zehn Betonpfeilern ruht, sei die Brücke das aktuell größte Brückenbauprojekt in Europa. Jeweils 25 m lange Stahlteile seien für […]

Industrie warnt vor immer ambitionierteren Klimazielen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) fordern in einem unveröffentlichten Positionspapier wirtschaftlich effizientere Klimastrategien, die nicht Wachstum und Wohlstand in Europa kosten. Die EU dürfe nicht immer anspruchsvollere klimapolitische Vorgaben machen und solle ihre allein auf Europa bezogenen Reduktionsziele aufgeben. Ein auf Europa beschränkter Klimaschutz helfe nicht dabei, die Erderwärmung […]

Unsicherheit über Ausgang in Handelsstreitigkeiten belastet Wirtschaft

Solange es im US-chinesischen Handelskonflikt keine konkreten Vereinbarungen zum Zollabbau gebe, die dann auch umgesetzt würden, sei keine Entspannung in Sicht, so Stormy-Annika Mildner, Ökonomin beim BDI. Bisher gebe es nur Ankündigungen. Die daraus resultierende Unsicherheit sei Gift für die Wirtschaft. Wenn Unternehmen nicht wüssten, ob ihre Produkte oder Zulieferprodukte im nächsten Monat von Zöllen […]

Klimaschutzgesetz beschlossen

Der Bundestag hat am 15.11. das Klimaschutzgesetz verabschiedet. Damit werden für einzelne Sektoren wie Energiewirtschaft, Verkehr und Wohnen konkrete Treibhausgaseinsparziele festgelegt. Ziel ist es, dass Deutschland bis 2030 sein Klimaziel erreicht und gegenüber 1990 55 % der Treibhausgase reduziert. Das Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2050 für Deutschland wurde erstmals gesetzlich verankert. Außerdem soll ein CO2-Preis […]

Welthandel bleibt unter Durchschnitt

Die Welthandelsorganisation WTO erwartet im 4. Quartal bedingt durch Handelskonflikte und steigende Zölle in wichtigen Bereichen nur ein schwaches, unterdurchschnittliches Wachstum des globalen Warenverkehrs. Im September hatten die WTO-Ökonomen ihre Prognose für das Handelswachstum in diesem Jahr bereits von 2,6 auf 1,2% gesenkt. (PM WTO, de.reuters.com und wirtschaftregional.li 18.11.19)

BDI und DGB fordern Investitionsoffensive

Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordern von der Bundesregierung für die nächsten 10 Jahre ein Investitionsprogramm in Höhe von 450 Mrd. €. Knapp 140 Mrd. € würden zur Unterstützung der Kommunen benötigt. Für die Förderung einer CO2-neutraleren Wirtschaft veranschlagen sie z.B. 75 Mrd. € und für den Bildungsbereich 110 […]

Klimaschutzgesetz beschlossen

Der Bundestag hat am 15.11. das Klimaschutzgesetz verabschiedet. Damit werden für einzelne Sektoren wie Energiewirtschaft, Verkehr und Wohnen konkrete Treibhausgaseinsparziele festgelegt. Ziel ist es, dass Deutschland bis 2030 sein Klimaziel erreicht und gegenüber 1990 55 % der Treibhausgase reduziert. Das Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2050 für Deutschland wurde erstmals gesetzlich verankert. Außerdem soll ein CO2-Preis […]

Unsicherheit über Ausgang in Handelsstreitigkeiten belastet Wirtschaft

Solange es im US-chinesischen Handelskonflikt keine konkreten Vereinbarungen zum Zollabbau gebe, die dann auch umgesetzt würden, sei keine Entspannung in Sicht, so Stormy-Annika Mildner, Ökonomin beim BDI. Bisher gebe es nur Ankündigungen. Die daraus resultierende Unsicherheit sei Gift für die Wirtschaft. Wenn Unternehmen nicht wüssten, ob ihre Produkte oder Zulieferprodukte im nächsten Monat von Zöllen […]