Drei Messetipps zum Thema Messen in Halle 3

Sikora: Messen, ohne zu zerstören

Sikora ist ein Hersteller und weltweiter Lieferant fortschrittlicher Messtechnik für die Metall-, Rohr- und Schlauch-, Draht- und Kabel-, Glasfaser- und Kunststoffindustrien. Auf der METEC veranschaulicht das Unternehmen in Halle 3 an Stand A58 ein breites Angebot an innovativen Systemen zur zerstörungsfreien Qualitätskontrolle und Prozessoptimierung von Metallrohren, -bändern und -blechen.  Konkretes Beispiel: Das berührungslose Messsystem Planowave 6000 M, das für die zerstörungsfreie Dickenmessung von Brammen, Metallbändern und -blechen eingesetzt wird. Es bietet eine präzise Dickenmessung unabhängig von Material, Temperatur und Oberfläche des Produkts.

 

IBA: Mess- und Automatisierungslösungen

Der Spezialist für Mess- und Automatisierungstechnik Iba (Halle 3 / A64) präsentiert auf der METEC sein umfangreiches Produktportfolio. Die Prozessoptimierungslösungen ibaCapture und ibaPDA zeichnen Video- und Messdaten zeitsynchron auf, um Schwachstellen im Prozess zu erkennen. Mit ibaPDA-PLC-Xplorer können Ursachen für Prozessstörungen bestimmt werden. Darüber hinaus können Besucher die Cloud-Lösung ibaDaVis, die Schwingungs- und Prozessanalysesoftware ibaInSpectre und die Spannungsüberwachung ibaPQU-S live erleben.

 

NDC Technologies: Messlösungen für Präzision und Leistung

 

NDC Technologies, ein Anbieter von Präzisionsmess- und Regelungslösungen, zeigt in Halle 3 an Stand E26 die neuesten Messtechniken zur genauen Messung der Länge und Geschwindigkeit von sich bewegenden Produkten und der auf Metalloberflächen aufgebrachten Beschichtungen.

 

Das neue berührungslose Messgerät Beta LaserMike LaserSpeed Pro misst die Länge und Geschwindigkeit jeder sich bewegenden Oberfläche mit einer Genauigkeit von +/- 0,03 %. Nach eigenen Angaben der branchenweit beste Wert. Zudem ist das Gerät mit weitreichenden Fähigkeiten in Bezug auf Ethernet-Konnektivität, Kommunikation und Steuerung in Einklang mit der Industrie 4.0 ausgestattet. Die Messgeräte IG710e und SR710e Near Infrared wurden für ein breites Spektrum an Metallbeschichtungsprozessen entwickelt und messen effektiv eine Vielzahl von Beschichtungen auf Metallspulen in Echtzeit.