DIHK-Prognose: Deutsche Exporte 2020 rückläufig

Die deutsche Exportindustrie könnte 2020 erstmals seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren wieder schrumpfen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) rechne nach einer Umfrage unter 28.000 Unternehmen mit einem Minus von 0,5 % bei den Ausfuhren. Für dieses Jahr gehe der Verband von einem Exportwachstum von lediglich 0,3 % aus. Ursächlich seien die nachlassende Weltwirtschaft, der von US-Präsident Donald Trump angefachte Handelsstreit sowie die Brexit-Unsicherheit. (de.reuters.com 30.10.19)

+++rssfeed+++