Industrie bleibt Treibkraft der deutschen Wirtschaft

2018 trugen 7,7 Mio. Erwerbstätige der deutschen Industrie so viel zur Wertschöpfung bei wie kein anderer Wirtschaftsbereich. Der Anteil des Verarbeitenden Gewerbes an der gesamten Bruttowertschöpfung in Deutschland lag bei 22,7 % und damit 6,5 Prozentpunkte über dem Durchschnitt in der EU. Die deutsche Industrie belegt damit weltweit einen Spitzenplatz.
(PM DESTATIS 17.09.19 und FAZ 18.09.19)

+++rssfeed+++