stahl und eisen – Zeitschrift für die Verarbeitung von Eisen und Stahl

19. September 2017 | Eurofer sieht Gefahr durch Verknappung von Graphitelektroden
Eurofer hat vor den Auswirkungen der weltweiten Verknappung von Graphitelektroden auf die Stahlproduktion gewarnt. Diese sei darauf zurückzuführen, dass in den vergangenen Jahren viele Kapazitäten stillgelegt worden seien. Viele der Produzenten von Graphitelektroden seien in China, weitere in Indien, den USA, Japan und Europa angesiedelt. Alle seien auf die Versorgung mit hochwertigem Nadelkoks angewiesen. Da […]
19. September 2017 | EU-ETS: derzeitige Reformpläne gefährden industrielle Basis
Die Reform des Emissionshandels sehe derzeit Grenzwerte vor, die technologisch nicht zu erreichen seien, so voestalpine-Chef Wolfgang Eder. Bleibe es dabei, müsste die Standortfrage gestellt werden. „Europa würde damit seine industrielle Basis riskieren“. Um eine Verringerung der Überkapazitäten in China und anderswo zu erwirken und die USA von ihrem protektionistischen Kurs abzubringen, müsse eine „Allianz […]
19. September 2017 | Aperam: Kolmsee wird CEO Services & Solutions
Aperam hat Ines Kolmsee (47) zum 01.10.2017 zum CEO des Geschäftsbereichs Services & Solutions ernannt. (PM Aperam 18.09.17)

Newsletter abonnieren

stahl und eisen – das Leitmedium für die Stahlbranche

stahl und eisen – das Leitmedium für die Stahlbranche

„stahl und eisen“  ist das Leitmedium für die Herstellung und Verarbeitung von Eisen und Stahl. Die Zeitschrift informiert auch über aktuelle Trends in Unternehmen und Märkten und bietet den Lesern branchenrelevante Inhalte zur persönlichen Information.

Die Zeitschrift „stahl und eisen“ mit dem Alleinstellungsmerkmal Metallurgie ist dabei das wichtigste Informationsmedium der Stahlindustrie in Deutschland mit hoher identitätsstiftender Wirkung für die Mitglieder des Stahlinstituts VDEh. Seit über 130 Jahren unterstützen wir die gesamte stahlerzeugende und -umformende Industrie sowie den dafür arbeitenden Anlagen-, Maschinen- und Industrieofenbau.

Als Organ des Stahlinstituts VDEh deckt „stahl und eisen“ das Segment „Entscheidungsbefugte des Top- und Mittelmanagements der Eisen- und Stahlindustrie“ in Deutschland zu fast 100 %, in Europa zu einem großen Teil ab.

Technische Fachbeiträge in deutscher oder englischer Sprache werden von zweisprachigen Abstracts eingeleitet. Als russische Lizenzausgabe erscheint in der GUS „Tschornyje Metally“ („Eisenmetalle“).

stahl und eisen als E-Paper lesen

„Wissen für unterwegs“: Mobil, jederzeit verfügbar

Lesen Sie „stahl und eisen“ auch unterwegs: Das digitale E-Paper ist ein wertvoller Begleiter auf Mobilgeräten.

Sie haben den Inhalt der Printausgaben immer griffbereit auf Ihrem Smartphone und Tablet dabei –  für nur 5 € Aufschlag im Jahr.

Leseprobe stahl und eisen

Probeabo anfordern

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Wissensvorsprung in Bezug auf Technologie und Branche

Unentbehrlicher Innovationsradar durch internationales Expertenwissen

Lernen von den Besten

Keinen Termin mehr verpassen

Karriere in der Stahlindustrie

Know-how seit über 130 Jahren

Sparen Sie fast 37 % gegenüber dem Einzelverkauf

Bestseller aus unserem Buch-Shop

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie alle Termine, bei denen der Verlag Stahleisen sowie der Montan- und Wirtschaftsverlag vertreten sind. Sei es als Veranstalter oder als Aussteller. Hier können Sie unsere kompetenten Mitarbeiter aus Redaktion, Anzeigenverkauf oder Management persönlich treffen. Sie finden auch unser Verlagsprogramm mit seinen zahlreichen Publikationen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterhin finden Sie hier alle wichtigen für die Stahlbranche relevanten Veranstaltungen, Messen und Kongresse. Wenn Sie uns hier nicht persönlich treffen, können Sie sich in der Regel im Rahmen der jeweiligen Fachpresseauslagen über unsere Verlage Stahleisen GmbH und Montan- und Wirtschaftsverlag GmbH informieren. Unsere Fachzeitschriften und unser Programm liegen dort aus.

Die nächsten Termine der Branche

19.09.2017 | wire Southeast Asia – Tube Southeast Asia |
25.09.2017 | Schweissen & Schneiden |
27.09.2017 | aaa – all about automation |
27.09.2017 | Unitecr 2017 – Technical Conference on Refractories |
27.09.2017 | Werkstoffwoche |
02.10.2017 | ABM week |
04.10.2017 | 37th SENAFOR 2017 |
09.10.2017 | Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung |
10.10.2017 | DeburringEXPO |
11.10.2017 | 9th European Slag Conference – Circular economy in the slag industry |

Jahrbuch Stahl

Das Jahrbuch Stahl ist das aktuelle, umfassende Kompendium der Stahlindustrie. Ganz gleich, ob Sie sich über Institutionen, Märkte und Innovationen informieren wollen oder auch Lieferanten finden möchten. Das Jahrbuch sichert Ihnen den kompetenten Überblick über die Stahlbranche.

StahlDat SX

Stahldat SX ist die führende europäische Datenbank für Stahl und bietet aktuelle Werkstoffdaten und umfassende Recherchemöglichkeiten. StahlDat SX ist die einzige autorisierte Veröffentlichung der Europäischen Stahlregistratur und gleichzeitig die kontinuierlich wachsende Wissensbasis für Stahl im Internet mit mehr als 2.500 Stahlsorten.

Bezugsquellen

Mit Hilfe unserer Bezugsquellen sichern Sie sich als Unternehmen der Stahlbranche den Zugang zu erstklassigen Lieferanten. Als Zulieferer erhalten Sie hier durch ein Inserat oder eine Anzeige den Schlüssel zu vielfältigen erfolgversprechenden Absatzmärkten.
© Copyright - Verlag Stahleisen GmbH