Woko Magnet- und Anlagenbau: 40 Jahre Lasthebe-Magnettechnologie

Ende Oktober 2016 feierte Woko Magnet- und Anlagenbau GmbH sein 40-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 in Duisburg hat Woko begonnen, Elektrohebemagnete und Anlagen für verschiedene Anwendungen zu entwickeln und zu produzieren. Woko Magnete werden heute überall dort eingesetzt, wo der einfache, schnelle und wirtschaftliche Transport von ferromagnetischen Materialien gewährleistet sein muss. Seit 2009 gehört Woko zur schweizerischen Heppenstall-Technology-Gruppe, die Hochleistungshebezeuge für die Stahl- und Aluminiumindustrie sowie den Materialumschlag in Hafenanlagen herstellt. Dank der strategischen Zusammenarbeit beider Firmen ist Woko heute nach eigenen Angaben der größte Produzent von Hebemagneten in Deutschland mit einem weltweiten Vertriebsnetz. Dank ihrer 40-jährigen Erfahrung und dem innovativen Denken ihrer Mitarbeiter ist Woko gewappnet, auch in Zukunft maßgeschneiderte, hochwertige und langlebige Hebemagnete mit großem Kundennutzen herzustellen.

Heppenstall Technology AG, Cham