USA sollen Übergangs-Deal mit China erwägen

Die Berater des US-Präsidenten sollen über ein vorläufiges Abkommen mit China nachdenken, so Quellen. Neue Strafzölle auf chinesische Produkte könnten zeitlich verschoben oder rückgängig gemacht werden, wenn China seinerseits zu Zugeständnissen bereit sei. So könnte der Handelskonflikt mit China erst einmal ausgesetzt werden. (de.reuters.com und Börsen-Zeitung 13.09.19)