bauforumstahl sucht für 2020 die besten Bauwerke und Studienarbeiten

Quelle: Shutterstock

Mit dem Ingenieurpreis, Förderpreis und dem Preis des Deutschen Stahlbaus 2020 spricht der Verein bauforumstahl (BFS) Tragwerksplaner, Studenten und Architekten an. Nun soll die Einreichung der Projekte volldigital erfolgen. Dafür steht den Teilnehmern ab sofort ein benutzerfreundliches Portal bereit, um sich an den Wettbewerben zu beteiligen. „Neu ist auch, dass wir nun den Ingenieurpreis mit den anderen Preisen zusammengelegt haben, um allen Gewinnern den glanzvollen Rahmen des Tags der Stahl.Architektur für die Preisverleihung zu bieten“, betont Rolf Heddrich, Sprecher der Geschäftsführung von BFS. So erfahren die Teilnehmer erst auf der Preisverleihung, welche Projekte gewonnen haben.

Die Auslobungen laufen noch bis Februar/März 2020. Alle Informationen, Bewerbungsmöglichkeiten und Gewinner der vergangenen Jahre befinden sich unter www.bauforumstahl.de/wettbewerbe.