Geschenke für Kurzentschlossene

Schutzpatronin in Schreibtischgröße

Weihnachtsgeschenk für den Schreibtisch - die Heiligen Barbara als Figur in Metall-Feinguss, (c) LHS Germany

© LHS Germany

Die Heilige Barbara ist die Schutzpatronin u.a. der Eisenhütten- und der Bergleute, wir hatten sie zuletzt in Ausgabe 11/19 in der Gussform Heinrich Moshages porträtiert.

Von der LHS-Germany GmbH aus Nordheim vor der Rhön gibt es eine altsilberfarbene und handgebürstete Figur aus Metall-Feinguss, die mit vielen Details sehr fein ausgearbeitet ist. Mit 12 cm Höhe (und rund 300 Gramm Gewicht) passt sie auf jeden Schreibtisch – und ist ein dezentes Weihnachtsgeschenk mit Bezug zur Stahlindustrie.

 

Die Redaktion hat Markus Leutheuser, bei LHS-Germany vorrangig zuständig für den Vertrieb von Sprengzubehör, drei Hintergrundfragen gestellt.

In wie vielen Varianten bieten Sie die heilige Barbara an und welche ist besonders beliebt?

Leutheuser: „Wir bieten 17 verschiedene Barbara-Statuetten an. Dabei sind bemalte Holzfiguren am beliebtesten. Diese bekommen z. B. in neu gebauten Tunneln einen dauerhaften Platz an der Tunneleinfahrt.“

Welche branchentypischen Geschenkideen haben Sie noch im Portfolio?

Leutheuser: „Viele unserer Geschenkartikel tragen das Symbol „Schlägel + Eisen“ und haben somit den Bezug zum Bergbau. Weitere Artikel neben den Statuetten sind unter anderem Replikas von Grubenlampen und verschiedene Schlüsselanhänger.“

Können Sie besondere Absatzschwerpunkte in den klassischen Stahl- und Bergbauregionen erkennen? Welche sind vorne?

Leutheuser: „Zu erkennen ist schon, dass viele der Käufer dieser Artikel aus dem Harz, dem Erzgebirge und dem Ruhrgebiet kommen.“