stahlmarkt 11.2016

Stahlrohrmarkt: Mittelfristig gute Aussichten

Die Weltbevölkerung wächst kontinuierlich – und damit auch der Bedarf an Energie. Für die Förderung von Erdöl und Erdgas, für die Verarbeitung dieser Rohstoffe und für den Transport zu den Verbrauchern sind Stahlrohre unerlässlich. Wenn der Rohölpreis wieder steigt oder alte Pipelines endlich erneuert werden, klettert die Nachfrage nach diesen Erzeugnissen wieder…

… mehr dazu in »stahlmarkt« 11.2016 ab Seite 12.

Hier eine Grafik zum Download (Mausklick rechts).