ArcelorMittal zeigt neue Produkte auf der BAU 2017

ArcelorMittal stellt auf der Messe BAU 2017 in München neue Produkte vor: 16.-20.1.2017, Halle B2, Stand 318, hier einige Beispiele.

S355 und S460 für Walzträger

Im Bereich Long Products gibt ArcelorMittal mit der höherfesten Sorte S355 und der hochfesten Sorte S460 für Walzträger die Richtung für wirtschaftliches und nachhaltiges Bauen vor. Baustoffe wie diese machen es möglich, mit weniger Material und damit deutlich kostengünstiger zu bauen. Durch die ständige Weiterentwicklung des Herstellungsprozesses von warmgewalztem Baustahl sind heute Walzprofile in der Stahlsorte S355 und höher ausgesprochen wirtschaftlich herstellbar. Zusätzliche Kostenersparnisse in der Fertigung, zum Beispiel durch geringere Schweißnahtdicken, ergänzen die Möglichkeiten. So wurden u.a. im Ferrari-Sportmanagement-Center in Maranello, Italien, mehr als 1200 t höherfester Walzträger der Güte S355 verbaut.

HISTAR®: hochfeste Baustähle

Zudem präsentiert Long Products die HISTAR®-Stähle, hochfeste Baustähle mit hoher Streckgrenze und ausgezeichneter Zähigkeit bei niedrigen Temperaturen, die sich außergewöhnlich gut schweißen lassen. Die Kombination dieser Materialeigenschaften galt bisher als unvereinbar. Warmgewalzte H-Träger in HISTAR-Qualität ermöglichen innovative und wirtschaftliche Stahlkonstruktionen. HISTAR-Stähle werden in Konstruktionen eingesetzt, die sich in Erdbebengebieten befinden oder bei deren Planung hohe Spannungen berücksichtigt werden müssen.

ARCOROX®: witterungsbeständiger Baustahl für Walzprofile und Stabstahl

Long Products präsentiert ebenfalls ARCOROX®, einen witterungsbeständigen Baustahl für Walzprofile und Stabstahl. Das Interesse an korrosionsunempfindlichem Stahl steigt erneut und sollte auch in Zukunft aus Gründen von Ästhetik, Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz eine bedeutendere Rolle spielen.

Deckenlösungen: CoSFB, ACB® und Angelina®

Außerdem stellt das Unternehmen innovative und wirtschaftliche Lösungen im Bereich von Deckenlösungen vor: integrierte Verbunddecken (Composite Slimfloor beam – CoSFB) sowie Lochstegträger (ACB® und Angelina®). Diese Systeme stärken die Position von Stahl im Geschossbau. Mit neuen Brückenlösungen (VFT-Walzstahl in Beton) setzt Long Products einen weiteren innovativen Schwerpunkt, um mit Stahllösungen im Infrastrukturbereich vorteilhaft zu bauen.

Quelle: ArcelorMittal