Automatisiertes Edelstahlsägen

Zeit und Kosten sparen mit einer Hochleistungssäge von Behringer

Produktionsoptimierung und Effektivitätssteigerung mit Hilfe vollautomatisierter Anlagen im Edelstahlhandel rechnet sich binnen kurzer Zeit. Denn ein perfekt angepasstes System aus automatisierten Fördersystemen, einer leistungsstarken Sägelösung und flexibler Abschnittsortierung spart enorm Zeit, da notwendige Nebentätigkeiten, wie Beladen oder Kommissionieren hauptzeitparallel erfolgen können. Gerade im Edelstahlhandel sind große Serien eher selten; Einzelschnitte und häufige Stangenwechsel die Regel. Dem Materialhandling fällt dementsprechend eine große Rolle zu. Bei der Automatisierung stehen Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit an oberster Stelle. Der Bediener wird durch die Anlage maximal unterstützt und kann sich schwerpunktmäßig um die Materialbereitstellung kümmern.

Optimal geeignet für den Sägeprozess ist eine automatische Hochleistungsbandsägeanlage der HBM-Baureihe von Behringer zum Trennen von Rundmaterialien etwa aus Edelstahl, Duplexstahl oder Buntmetall.

„Um den Anlagendurchsatz zu maximieren, arbeiten unsere Kunden selbstverständlich auch mit Hartmetall-Sägebändern.“

Achim Müller, Vertriebsleiter bei Behringer in Kirchardt

Ein echtes Plus für Kunden, die Edelstahl oder schwer zerspanbare Werkstoffe zu sägen haben, ist die Speed-Cutting-Ausrüstung (SC-Kit) an der Hochleistungsbandsägemaschine HBM. Sehr eindrucksvoll belegen dies Schnittleistungen und Bandstandzeiten, die bis vor Kurzem noch als unvorstellbar galten.

„Ein System mit einer HBM-SC-Kit bedeutet immer eine Kapazitätssteigerung  bei gleichbleibendem Personalstamm unter bester Ausnutzung der bestehenden Platzverhältnisse.“

Geschäftsführer Christian Behringer

Ein Artikel dazu ist in »stahlmarkt« 4.2017, S. 66-67, erschienen.

170404777Verschiedene Schubladen und Gitterboxen auf einer Seite der Abfuhrrollenbahn nehmen die Gutteile auf. Sie lassen sich zur Entladung einfach und problemlos herausziehen. Die Anlage erkennt automatisch, dass eine Schublade ausgefahren ist und entsorgt hier nichts hinein. ©Behringer

Artikel zu ähnlichen Themen:

170404777