Die Stahldistribution 2017 – ein Rückblick

Bevor wir mit unserem Magazin stahlmarkt 1.2018 ins neue Jahr starten, lohnt sich nochmal ein Rückblick auf 2017.

1. International 

Sicherlich etwas Besonderes war der 1. EUROMETAL World Steel Distribution & SSC Summit, den der europäische Verband zur Distribution von Stahl, Rohr und Metall – EUROMETAL- im Mai in Düsseldorf veranstaltet hatte. Überkapazitäten, Stahlimporte, Handelsschutz, Protektionismus und der Strukturwandel auf dem globalen Stahlmarkt waren die großen Gesprächsthemen. Wir berichteten darüber in unserer August-Ausgabe, mehr dazu finden Sie hier:

https://www.stahleisen.de/stahlmarkt/allgemein/grosses-treffen-der-europaeischen-stahldistribution-2017/

oder vollständigen Artikel gleich im E-Paper lesen

Quelle: Grafik nach Daten von EUROMETAL, Erhebung 2015

2. In Deutschland und Europa

Den Stahlhandelstag im Bewegtbild zeigen wir dort:

https://www.youtube.com/watch?v=TX04BC9iyZU

Der deutsche Stahlhandel steht vor einer Reihe von strategischen Herausforderungen, hieß es auf dem BDS-Stahlhandelstag 2017 in Darmstadt und auch beim MBI Stahl Tag in Frankfurt. Digitalisierung, Investitionsbedarf, Margendruck und steigender Wettbewerb sind nur einige Themen. Mehr dazu finden Sie in unserem E-Paper. Den Weg dorthin gibt es über die folgende URL:

https://www.stahleisen.de/stahlmarkt/allgemein/heft-12-2017-investitionsbedarf-nicht-unterschaetzen/

Klöckner-CEO Gisbert Rühl (Foto: WS)Klöckner-CEO Gisbert Rühl

3. Digitalisierung

Dieses Thema ist inzwischen auch unter den Stahlhändlern in aller Munde, wird aber noch recht unterschiedlich eingeschätzt. Eine Vorreiterrolle nimmt u.a. Klöckner & Co ein. Auf deren Kundenforum im Frühsommer 2017 wurde das Thema „Mehrwert digital“ aus allen Perspektiven beleuchtet:

4. Meinung

Ein Edelstahlhändler hat uns zur Digitalisierung seine ganz spezielle Meinung gesagt (Markus Fischer, Voß Edelstahl).

https://www.stahleisen.de/stahlmarkt/allgemein/digitale-transformation-im-stahlhandel-was-soll-das/

Markus-Fischer Voß EdelstahlMarkus-Fischer Voß Edelstahl

5. Stahlmarkt-Stimmungsbarometer

Und auch unser Stahlmarkt-Stimmungsbarometer zum Jahresende hat sich mit der Digitalisierung im Stahlhandel intensiv beschäftigt.

Einige Meinungen dazu finden Sie in der Dezember-Ausgabe: 8 Standpunkte ab Seite 8:

https://www.stahleisen.de/stahlmarkt/allgemein/digitale-transfomation-in-der-stahlbranche-stimmungsbarometer/

Stimmungsbarometer 2017 - die Personenstahlmarkt-Stimmungsbarometer 2017, die Personen

Artikel zu ähnlichen Themen: