Cover stahlmarkt Heft 2 2017

stahlmarkt 02.2017

Fragile Erholung der Stahlkonjunktur

»Globale Überkapazitäten, Dumpingstahl aus China und anderen Ländern und die industriefeindliche Politik beim europäischen Emissionsrechtehandel bedrohen weiterhin die Substanz unserer Stahlindustrie.« Das sagte Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung (WV) Stahl, zum Jahresbeginn über die Stahlkonjunktur 2017.

Hier finden Sie noch einmal die wesentlichen Grafiken zum Download.

China: Stahlexporte 2013-2016
Deutschland: Ausfuhren Walzstahlerzeugnisse
Stahlexporte aus Deutschland

Quelle: Wirtschaftsvereinigung Stahl