Neues Fachbuch

Prof. Dr. Lothar Grebe:
Stahlmärkte im Umbruch.
Hintergründe, Fakten, betriebliche Konsequenzen und Perspektiven.

Stahlhandels-Institut, Meerbusch 2016, 200 S. Preis: 79,– € zzgl. 7 % MwSt.
Bestellungen an den Verlag Stahleisen GmbH:
annette.engels@stahleisen.de
Tel. +49 211 6707-561

Eine Buchbesprechung ist in »stahlmarkt» 10.2016 auf Seite 95 erschienen, hier ein Auszug:

Dieses neue Fachbuch beleuchtet die derzeitigen ökonomischen Rahmenbedingen, verdeutlicht die Folgen für die Entwicklung der Stahlmärkte und beschreibt ausführlich die sich – je nach Produktausrichtung – im Stahlgeschäft bietenden Marktchancen.
Im ersten Teil geht es um die Hintergründe, die zu der besorgniserregenden An­­triebsschwäche der globalen Wirtschaft geführt haben, mit den unterschiedlichen Auswirkungen auf die Stahlmärkte.
Der zweite Teil des Fachbuchs behandelt in »Specials« ausführlich die Produkte Qualitäts- und Edelbaustahl, Wälzlager, Werkzeugstahl, Edelstahl Rostfrei, Kaltband und Aluminium bis hin zu den zukünftigen Verschiebungen im Materialeinsatz. Separat werden die Einsatzmög­licheiten der Werkstoffe im Fahrzeugbau behandelt.
Im dritten Teil geht es um die Bedeutung und Positionierung der Stahlindustrie, des Stahlhandels und der Stahl-Service-Center auf dem deutschen Stahlmarkt, die wirtschaft­lichen Perspektiven für 2016/ 2017, auch für die Stahl verarbeitenden Wirtschaftszweige hierzulande.