,

EUROMETAL World Steel Distribution & SSC Summit 2017

Unter dem Titel „Globaler Stahlhandel & Stahl-Service-Center am Scheideweg“ beleuchtet der EUROMETAL World Steel Distribution & SSC Summit 2017 die Herausforderungen, Risiken und Chancen des internationalen Stahlhandels vom 10. bis zum 12. Mai 2017 in Düsseldorf.

,

Neues Buch: Stahlmärkte im Umbruch

Themen sind die derzeitigen ökonomischen Rahmenbedingen, deren Folgen für die Entwicklung der Stahlmärkte und die sich bietenden Marktchancen – je nach Produktausrichtung.

,

SCT 2017: Stahl im Fahrzeugbau

„Steels in Cars and Trucks“ heißt die internationale Konferenz, die vom 18. bis 22. Juni 2017 in Amsterdam-Schiphol stattfindet. Veranstalter sind das Stahlinstitut VDEh und die Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V.

,

50 Jahre Walzwerk Mülheim

Mitte September 2016 feierte das Rohrkontiwalzwerk der Vallourec Deutschland GmbH sein 50-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür.

,

Auszeichnung des Deutschen Stahlbaues 2016

Die Auszeichnung geht an Hans-Ulrich Batzke, der als vielseitig engagierter „Mann aus der Praxis“ Anerkennung für sein Lebenswerk erhält.

,

Seminare zur Coilverarbeitung

Im September 2016: Zwei Seminare rund um die Coilverarbeitung, speziell um Themen wie Stanzen, Planheit und Schneiden bei der Verarbeitung von Coils bieten die Red Bud Industries aus Illinois im September 2016 in Europa an. Das erste wird am 20. September im Hyatt Regency Hotel in Birmingham gehalten, das zweite ist für den 22. September im Sheraton Airport Hotel in Frankfurt/Main terminiert.

Die Seminare richten sich an Manager und Mitarbeiter von Stahl-Service-Centern, Coilverarbeitungsanlagen und Lohndienstleistern, an Qualitätsbeauftragte, Einkäufer und Maschinenbauingenieure. laut Mitteilung des Veranstalters können Teilnehmer ihr Wissen über die Coilverarbeitung vertiefen und wertvolle Einblicke in neue Technologien gewinnen. Es werden praxiserprobte Strategien zur Steigerung der Qualität und Produktivität im Bereich der Coilverarbeitung präsentiert, mit denen sich Arbeitsprozesse wie Quer- und Längsteilung sowie Richten verbessern lassen. In Diskussionsrunden kann auf weitere Themen eingegangen werden. Ausführliche Seminarunterlagen sollen auch später als Nachschlagewerk dienen. Referenten sind Dean Linders, Brandon Kunkel und Jeff Herrell vom gastgebenden Unternehmen Red Bud Industries, außerdem Rüdiger Uhlitz und Sebastian Dörmbach (beide Messerfabrik Neuenkamp GmbH) sowie Dr. Lutz- Stefan Henrich (Schnutz GmbH).

Weitere Informationen und Anmeldung :
www.pandora-events.co.uk (für das Seminar in Birmingham) und

www.redbudindustries.de (für die Veranstaltung in Frankfurt/Main)

,

Edelstahl-Rostfrei-Seminar 13. September 2016

Am 13. September veranstaltet die Edelstahlhandelsvereinigung (EHV)  im Stahl-Zentrum, Düsseldorf, ein eintägiges Seminar speziell für angehende Edelstahlkaufleute. Vermittelt werden Basiskenntnisse rund um nichtrostende Stähle. Es geht dabei um den Edelstahlmarkt, die richtige Werkstoffauswahl, Anarbeitung und Service, Kostenstruktur und Kalkulation, Marktförderung und mehr. Auszubildende, aber auch Mitarbeiter mit ersten Verkaufserfahrungen können ihren jeweiligen Kenntnisstand durch Vorträge und anschließende Diskussionen vertiefen.

http://www.edelstahl-rostfrei.de/downloads/iser/EHV-Rostfrei-Seminar_Duesseldorf_2016.pdf

Termin: 13. September 2016 von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 210 € pro Person für EHV-Mitglieder und 290 € für Nichtmitglieder. Sie schließt Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke mit ein.

Organisator: Edelstahlhandelsvereinigung, Düsseldorf, Tel.: +49 211 687831-0, E-Mail: zentrale@edelstahlhandel.org

,

Deutscher Pkw-Markt im August: leicht zugelegt

Pkw-Produktion und Export lagen im bisherigen Jahresverlauf leicht im Plus, so Matthias Wissmann, Präsident des VDA, Verband der Automobilindustrie. Im August wurden in Deutschland 245.100 Pkw neu zugelassen. Damit wurde das Vorjahresniveau um gut 8 % übertroffen.

Zu diesem Ergebnis trugen zwei zusätzliche Arbeitstage gegenüber August 2015 bei. Die Neuzulassungen von Januar bis August überstiegen den Vorjahreswert um knapp 6 % (2,3 Mill.). Laut VDA-Präsident Wissmann zeigt sich der deutsche Pkw-Markt weiterhin dynamisch. Dazu tragen derzeit auch die positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland sowie die gute Beschäftigungslage bei.  So lag der Auftragseingang aus dem Inland im August 6 % über dem Vorjahreswert. Auch hier wirkte sich die höhere Zahl der Arbeitstage aus. Im bisherigen Jahresverlauf lag der inländische Auftragseingang auf Vorjahresniveau. Die Bestellungen aus dem Ausland stiegen im vergangenen Monat um 2  %. Von Januar bis August gingen aus dem Ausland 1 % mehr Aufträge ein.

Quelle: VDA

,

Stahlproduktion: energieeffizent Wasserstoff erzeugen

Der Salzgitter-Konzern beteiligt sich an einem internationalem Forschungsprojekt mit dem Ziel der energieeffizienten Wasserstofferzeugung bei der Stahlherstellung, genannt „GrInHy“ – Green Industrial Hydrogen via reversible high-temperature electrolysis. Das Vorhaben startete 2015 und wird seit Anfang 2016 von der EU gefördert. Im Rahmen von GrInHy werden neue Wege zur Wasserstoffherstellung erforscht, die zukünftig einen Beitrag zur CO2-reduzierten Stahlherstellung leisten könnten.
Bisher sind die Möglichkeiten der Einbindung erneuerbarer Energien in den Verbund eines integrierten Hüttenwerkes beschränkt. Wasserstofferzeugung mit Hilfe von Strom aus solchen Quellen könnte eine Option dazu bieten und für verschiedene Produktionsstufen der Stahlherstellung eingesetzt werden. Dies eröffnet gleichzeitig die Möglichkeit CO2-Emissionen zu reduzieren, ist aber unter den heutigen Rahmenbedingungen nicht wirtschaftlich.

Laut Unternehmensmitteilung sei der Erfolg unter anderem abhängig vom Ausbau der Verteilernetze und von gesetzlichen Rahmenbedingungen, wie der Entwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Die eingehende Bewertung der technologisch-ökonomischen Machbarkeit ist somit Teil des Projektes, das mit 4,5 Mill. € von der EU und FCH-JU (Fuel Cell and Hydrogen Joint Undertaking) gefördert wird.

Quelle: Salzgitter AG

www.green-industrial-hydrogen.com

, ,

AMB 2016: Plattform für Weltmarktführer

Zur AMB, internationale Fachmesse der Metallbearbeitung, werden vom 13. bis 17. September 2016 unter anderem zahlreiche Innovationen der Zerspantechnik und der Präzisionswerkzeugindustrie präsentiert.