2017-09-Titel September 2017

stahlmarkt 9.2017

Potenziale des digitalen Wertschöpfungsnetzes Stahl

Eine neue Studie von IW Consult zeigt Chancen und Herausforderungen auf

Mit der Digitalisierung wächst auch die Bedeutung der Stahlindustrie in den Wertschöpfungsketten des Industriestandorts Deutschland. Dies ist das zentrale Ergebnis einer Studie* der IW Consult im Auftrag der Wirtschaftsvereinigung Stahl. Sie wurde im August 2017 in Düsseldorf vorgestellt. Hier eine Grafik mit Beitrag zum Stahlhandel.

Für den Handel von Stahl werden Online-Plattformen entsprechend der Grafik genutzt.

Ein Artikel dazu ist erschienen in »stahlmarkt« Ausgabe 9.2017, S. 18 ff.

Im Folgenden eine Grafik zum Download (Mausklick rechts)

Beispiel: Online-Plattformen als Vertriebs- und Einkaufsweg für den Stahlhandel

Artikel zu ähnlichen Themen:

170504906