Energiewende: Merkel warnt vor Risiken einer gesellschaftlichen Spaltung

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor gesellschaftlichen Risiken einer veränderten Energieversorgung gewarnt. Anlässlich der Eröffnung des Windparks Arkona, des bislang größten Offshore-Parks in der Ostsee, forderte sie, die wirtschaftliche Bedeutung und klimapolitische Notwendigkeit der erneuerbaren Energien mit Wohlstand und Arbeitsplätzen zu verbinden, um eine Spaltung der Gesellschaft zu verhindern. (FAZ 17.04.19)