Green Deal: erste Details für nächste Woche angekündigt

Ursula von der Leyen will bis März konkrete Vorschläge zur Ausgestaltung ihres „Green Deals“ vorlegen. Vor dem Gipfel der EU-Staats- und -Regierungschefs in Brüssel (12.-13.12.) werde sie erste Details vorstellen. Demnach soll die EU alle Politikfelder mit einem „Grünen Schwur“ auf den Klimaschutz ausrichten. Außerdem prüfe von der Leyen die Ausweitung des Emissionshandels u.a. auf den Verkehr. Des Weiteren soll die EU per Gesetz dazu verpflichtet werden, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu werden. (FAZ 05.12.19)