OB Link: Duisburg soll Stahlstadt bleiben

Am 11. und 12. Oktober findet der 39. Deutsche Stahlbautag in Duisburg statt. Sören Link, Oberbürgermeister von Duisburg, setze auf Innovationen, damit viele Arbeitsplätze in der Stahlindustrie erhalten bleiben. Seine Stadt solle auch in Zukunft Stahlstadt sein. Auf der Suche nach neuem Wirtschaftswachstum profitiere Duisburg von der Industriekultur. Mittlerweile ziehe sie Hunderttausende Touristen jährlich an. (SZ 11.10.18)