Schmolz+Bickenbach: bestes Quartalsergebnis seit Jahren

Der Spezialstahlproduzent Schmolz+Bickenbach hat im Zeitraum von April bis Juni 2018 das bereinigte EBITDA gegenüber dem Vorjahresquartal um 22 % auf 84,9 Mio. € gesteigert und damit das beste Quartalsergebnis seit Jahren erzielt. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen nun ein bereinigtes EBITDA zwischen 230 und 250 Mio. € (zuvor 200 bis 230 Mio. €). (PM Schmolz & Bickenbach Group, luzernerzefitung.ch und nzz.ch 08.08.18)