voestalpine: neue Innovation für E-Motoren

Die voestalpine AG hat ein Verfahren („compacore“) entwickelt, bei dem hochwertiges Elektroband in einem einzigen Prozessschritt in Großserie gestanzt, zu Rotorpaketen (dem zentralen Element eines Elektromotors) verklebt, gehärtet und getestet wird. Die damit gegenüber bisherigen Verfahren optimierte Verbindung der Einzelteile trage zu einer wesentlichen Erhöhung des Motorenwirkungsgrades bei. (PM voestalpine und handelsblatt.com 07.03.18, MBI Stahl Aktuell und nachrichten.at 08.03.18)