Weltwirtschaftsforum: Klima und Nachhaltigkeit im Fokus

Zum 50. Jubiläum des „World Economic Forum“ in Davos (21. – 24.01.20) werden rund 3000 Teilnehmer aus 117 Ländern erwartet, darunter 53 Staatschefs. Unter dem Motto „Stakeholder für eine solidarische und nachhaltige Welt“ soll in 172 Veranstaltungen des Forums darüber diskutiert werden, wie der Kapitalismus grüner, nachhaltiger und menschlicher werden kann. Außerdem planen die Veranstalter den Beschluss konkreter Maßnahmen gegen die globale Erderwärmung. US-Präsident Donald Trump wird die Eröffnungsrede halten. Die Feierstunde zum 50. Jubiläum des Forums wird die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen eröffnen. Außerdem werden u.a. Kanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Olaf Scholz und die Klimaaktivistin Greta Thunberg erwartet. (PM World Economic Forum 17.01.20, Die Welt und FAZ 20.01.20)