Beiträge

,

IHK-Projekt »Partnerschaft Schule-Betrieb«

Die Bepro Blech- und Profilstahl GmbH & Co. KG in Gelsenkirchen und die Mulvany-Realschule sind offizielle Kooperationspartner im Projekt »Partnerschaft Schule-Betrieb« der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen.

, , , , , ,

Die Stahldistribution 2017 – ein Rückblick

Bevor wir mit unserem Magazin stahlmarkt 1.2018 ins neue Jahr starten, lohnt sich nochmal ein Rückblick auf 2017. Sicherlich etwas Besonderes war der 1. EUROMETAL World Steel Distribution & SSC Summit im Mai. Der BDS-Stahlhandelstag fand dann im Herbst statt und auch das Thema Digitalisierung war in aller Munde.

, ,

Stahlmarkt-Barometer 2017 — Sören Filipczak

Die Digitalisierung wird für den Stahlhandel die Vertriebskanäle erweitern und neue Chancen bieten, sagt Sören Filipczak, Geschäftsführer der BEPRO GmbH & Co. K, in unserem traditionellen Stahlmarkt-Stimmungsbarometer in der Dezemberausgabe.

, , ,

Digitale Transfomation in der Stahlbranche – Stimmungsbarometer

Wie steht’s um die Digitalisierung in der Stahlbranche? Wir haben in unserem jährlichen Stimmungsbarometer nachgefragt und den Schwerpunkt besonders auf die Stahldistribution gelegt.

,

9. stahlmarkt-Branchentreff – ein Rückblick

Genau ein Jahr ist es jetzt her: Der 9. »stahlmarkt«-Branchentreff“ fand am 4. April 2016, anlässlich der Messen wire & Tube 2016 im Congress Center Düsseldorf statt: hier ein Rückblick mit Fotogalerie! Rd. 170 Teilnehmer waren gekommen. Themen waren u. a. der Stahlmarkt, die Rohrbranche, Digitalisierung, Logistik und weitere Trends. Unsere Präsenz für 2018 geht in die Planung.

, ,

Bei Bepro tut sich was

Die BEPRO Blech und Profilstahl Handelsges. mbH & Co. KG hat nach dem Tod des Unternehmensgründers Peter Schorr die Strukturen neu geordnet. Wie sich das Unternehmen genau positioniert hat, erläuterte Geschäfts­führer Sören Filipczak kürzlich im Gespräch mit dem »stahlmarkt«.

Stahlmarkt-Barometer 2016-2017

Wie war das Jahr 2016 und wie wird das Jahr 2017? Wir haben nachgefragt. Hat sich etwas verändert? Wo liegen die Chancen, Risiken und Aufgaben für die Stahlhändler und Service-Center? Auch in diesem Jahr haben uns einige Unternehmensvertreter berichtet, wie es aus ihrer Sicht auf den Stahlmärkten aussieht. Sie finden alles in unserer Dezember-Ausgabe.