Beiträge

, , , ,

EUROMETAL-Regionaltreffen SSC Südeuropa 2018

Inwiefern Stahl-Service-Center (SSC) in der Lage sind, die Wertschöpfungskette von Flachstahl zu erweitern, ist das zentrale Thema der am 28. Juni 2018 auf dem Regionaltreffen  „EUROMETAL SSC Regional Meeting Southern Europe 2018“ in Barcelona.

, , ,

Stahlhandel in Europa: 2017 so lala

Die europäischen Stahl-Service-Center haben im Jahr 2017 nur 0,2 % mehr Erzeugnisse als im Vorjahr verkauft. Warmgewalzte, kaltgewalzte, feuerverzinkte und andere beschichtete Flachstähle trugen zu dieser leicht positiven Entwicklung bei. Der nicht-spezialisierte Stahlhandel verzeichnete einen Rückgang um 0,8 %.

, ,

Lieferant und Kunde spielen ein Duett

Stahlproduzent ArcelorMittal hat kürzlich seine aktuellen Projekte zum Thema Industrie 4.0 vorgestellt. Dazu gehört auch der Digital Twin, der Digitale Zwilling also. Bei ihm handelt es sich um ein virtuelles Coil, eine Art gemeinsame Datenbank, auf die Kunden und Lieferanten gleichzeitig zugreifen können.

, , , ,

Kunden verstehen – Stärken ausspielen

Für den Stahlhersteller Salzgitter Flachstahl GmbH (SZFG) hat der intensive Austausch mit Kunden und Partnern oberste Priorität und ist eine Stärke des Unternehmens. Das schafft nicht nur Vertrauen, sondern ist auch Voraussetzung für die von Kunden so geschätzte Verlässlichkeit.

, , , ,

Last call:EUROMETAL Steel Trade Day in Gent 2017

Schnell noch anmelden: EUROMETAL International Steel Trade Day am 11. Oktober 2017 in Gent. Auf dieser Konferenz treffen sich Führungskräfte und Experten aus verschiedenen Branchen des internationalen Stahlhandels und Trading-Bereichs.

, ,

EUROFER wehrt sich gegen Mindestimportpreis

Der europäische Stahlverband EUROFER hat den von der Europäischen Kommission geplanten Mindestimportpreis für warmgewalzte Flachstähle kritisiert. Diese Maßnahme sei überhaupt nicht geeignet, um die Einfuhr von Billigstählen zu verhindern, sagte EUROFER-Generaldirektor Axel Eggert. Zudem fördere sie Überkapazitäten in Exportländern.

, ,

Belebter Flachstahlhandel im Mai

Die Nachfrage nach Stahlerzeugnissen in der Europäischen Union entwickelte sich im Mai 2017 uneinheitlich. Während die Flachstahl-Service-Center im Vergleich zum Vorjahr 3,5 % mehr Erzeugnisse auslieferten, mussten die nicht spezialisierten Stahlhändler einen Rückgang um 1,3 % verzeichnen.

, , ,

Passend zugeschnittene Formplatinen

Der thyssenkrupp Konzern erweitert sein Angebot für Warmumformer: Neuerdings kann in Duisburg Mangan-Bor-Stahl für die Warmumformung statt als Coil auch als exakt in Form geschnittene Platine (Formplatinen) geordert werden, die vom Kunden nur noch zum Bauteil abgepresst werden muss.

, , , ,

EUROMETAL Steel Trade Day in Gent 2017

EUROMETAL wird am 11. Oktober 2017 einen internationalen „Steel Trade Day“ in Gent abhalten. Auf dieser Konferenz treffen sich Führungskräfte und Experten aus verschiedenen Branchen des internationalen Stahlhandels und Trading-Bereichs. Es geht u.a. um Herausforderungen und Chancen der internationalen Stahlex- und -importe.

, , ,

Stahl-Service-Center stehen am besten da

Die Lieferungen der europäischen Stahl-Service-Center sind laut EUROMETAL im ersten Quartal 2017 um +2,5 % (i. Vgl. zum Vorjahresquartal) gestiegen. Die Stahlhändler mit sogenannter Multi-Produkt-Strategie oder regionalem Geschäftsmodell konnten +0,6% mehr verkaufen.