Fehlerkatalog Grobblech/Catalogue of Heavy Plates Defects

49,00

PDF

2015

1. Auflage / 1st Edition 

110 Seiten inkl. Formblatt für die Fehlererfassung /

110 pages incl. defect detection form

 

 

Beschreibung

Der Fehlerkatalog Grobblech ist Ausdruck unseres Engagements für eine kontinuierliche Kundenorientierung in der gesamten Produktionskette von Grobblechen. Klarheit der Abläufe und Wiederholbarkeit in den Walzwerken sind Schlüsselfaktoren in der Grobblechherstellung, ebenso wie die Beschreibung möglicher Fehler.

Zur Diskussion und Beschreibung von Grobblechfehlern wurde 2012 eine Arbeitsgruppe gebildet. Diese Gruppe ist Teil des Technischen Ausschusses des Stahlinstituts VDEh. Die Arbeitsgruppe hat Definitionen für gängige Fehler erstellt und vorhandene Erfahrungen in den aktuellen Katalog eingearbeitet. Er listet auch mögliche Fehlerursachen und Gründe für Fehldiagnosen auf. Größe und Schweregrad der Mängel sollten charakteristisch sein, variieren aber im Umfang. So kann der Fehler z.B. in stärkerer oder schwächerer Ausprägung am Grobblech auftreten. Die hier aufgeführten Fehlerbeschreibungen werden durch regionale und hersteller- oder anwendungsspezifische Fehlerbezeichnungen ergänzt.

Der Zweck des Fehlerkatalogs Grobblech ist es, ein besseres Verständnis in der technischen Kommunikation innerhalb der Grobblechproduktionskette zu schaffen. Bestehende Normen und Vorschriften für Oberflächengüte, Maßtoleranzen und die innere Beschaffenheit des Grobblechs sind weiterhin eigenständig zu beachten.

 

The Catalogue of Heavy Plates Defects is a reflection of our commitment to ongoing customer focus throughout the heavy plate production chain. Clarity of operations and repeatability in rolling mills are key factors in heavy plate manufacturing, as well as the description of possible defects.

In order to discuss and describe heavy plate defects, a working Group was formed in 2012. This group is part of the Technical Committee of the Steel Institute VDEh.The working Group has created definitions of common defects and has incorporated existing experiences into the current catalogue. It also lists possible causes of defects and reasons for misdiagnosis. The size and severity of the defects should be characteristic but will vary in scope. For example, the defect can occur in a more severe or less severe form on the heavy plate.The defect descriptions listed here are complemented by regional and vendor or application-specific defect designations.

The purpose of the Catalogue of Heavy Plates Defects is to give a better understanding in the technical communication throughout the heavy plate production chain. Existing Standards and regulations for surface finish, dimensional tolerance and the internal condition of the plate must still be observed independently.