27. März 2017 | Studie zur Digitalisierung im Stahlhandel
Eine höhere Flexibilität, eine kostengünstige Produktion sowie eine verbesserte Planung und Logistik: Das alles sind Vorteile, die sich mit digitalen Prozessen im Stahlhandel einfach erzielen lassen. Doch wie es in der Branche wirklich um dieses Thema steht, hat das Unternehmen Günther + Schramm in einer Studie untersucht.
27. März 2017 | Eder: Zukunft des Stahls in Europa heißt Innovation
Die Zukunft einer erfolgreichen EU-Stahlindustrie liege in der Fokussierung auf Produktlösungen in technologisch herausfordernden Bereichen, so Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG, in einem Gastbeitrag. Europa sollte seinen technologischen Vorsprung nicht durch überambitionierte Klimaschutzauflagen aufs Spiel setzen. (Börsen-Zeitung 25.03.17)
27. März 2017 | Salzgitter will Dividende erhöhen
Die Salzgitter AG werde am 01.06.17 der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende von 0,25 auf 0,30 € je Aktie vorschlagen. Dies kündigte das Unternehmen auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz an. Der Stahlhersteller hatte 2016 seinen Gewinn vor Steuern auf 53,2 Mio. € (Vorjahr: 4,1 Mio. €) gesteigert. (PM Salzgitter AG, Dow Jones Newswires, finanztreff.de, dpa und […]

stahlmarkt auf Twitter

»stahlmarkt« – Informationen aus Stahlproduktion, Handel und Verarbeitung

»stahlmarkt« – die aktuelle Ausgabe

»stahlmarkt« ist führende Fachzeitschrift für Unternehmer, Fach- und Führungskräfte – kurz: Entscheider – aus der Stahldistribution, den Stahl-Service-Centern, dem Trading und Handel sowie den Stahl ver- und bearbeitenden Wirtschaftszweigen. Weitere Leser stammen aus der Stahlproduktion, dem Anlagenbau und den ausrüstenden Industrien. Die Redaktion berichtet über nationale wie internationale Stahlmärkte, Wirtschaft und Politik sowie technische Neuentwicklungen, Ziele und Lösungen bei der Stahlverwendung. Wirtschaftsdaten über verschiedene Länder und Kundenbranchen runden das Gesamtbild ab.

»stahlmarkt« als E-Paper lesen

Als E-Paper ist die Zeitschrift »stahlmarkt« digital, jederzeit, überall und für jeden verfügbar. Das gilt für alle Endgeräte, ob PC, Smartphone oder Tablet, außerdem für alle Betriebssysteme, ob Microsoft Windows, Apple iOS oder Android. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Artikel zu empfehlen und weiterzuleiten oder die Archiv-Funktion für ältere Ausgaben zu nutzen.

Probeabo anfordern

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Unverzichtbarer Marktnavigator der Stahlbranche

Maßgeschneiderte Informationen und Analysen

Unterstützung bei strategischen Entscheidungen

Objektive und seriöse Berichterstattung anstatt Ankündigungsjournalismus

Keinen Termin mehr verpassen

Stahlmarkt-Know-how seit 65 Jahren

Sparen Sie fast 38% gegenüber dem Einzelkauf

Bestseller aus unserem Buch-Shop

Jahrbuch Stahl

Das Jahrbuch Stahl ist das aktuelle, umfassende Kompendium der Stahlindustrie. Ganz gleich, ob Sie sich über Institutionen, Märkte und Innovationen informieren wollen oder auch Lieferanten finden möchten. Das Jahrbuch sichert Ihnen den kompetenten Überblick über die Stahlbranche.

StahlDat SX

Stahldat SX ist die führende europäische Datenbank für Stahl und bietet aktuelle Werkstoffdaten und umfassende Recherchemöglichkeiten. StahlDat SX ist die einzige autorisierte Veröffentlichung der Europäischen Stahlregistratur und gleichzeitig die kontinuierlich wachsende Wissensbasis für Stahl im Internet mit mehr als 2.500 Stahlsorten.

Bezugsquellen

Mit Hilfe unserer Bezugsquellen sichern Sie sich als Unternehmen der Stahlbranche den Zugang zu erstklassigen Lieferanten. Als Zulieferer erhalten Sie hier durch ein Inserat oder eine Anzeige den Schlüssel zu vielfältigen erfolgversprechenden Absatzmärkten.
© Copyright - Verlag Stahleisen GmbH