18. Juni 2018 | BHP: neues Eisenerz-Projekt in Westaustralien
BHP Billiton Ltd. hat die Entwicklung des neuen Eisenerz-Projektes „South Flank“ für 2,9 Mrd. USD in Westaustralien genehmigt. Es soll alte Minen des Unternehmens ersetzen und 2021 die Eisenerzförderung aufnehmen. (bloomberg.com 14.06.18)
18. Juni 2018 | Stahl-Innovationspreis für Fraunhofer ILT in Aachen
Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen erreichte bei dem von der Stahlindustrie ausgelobten Stahl-Innovationspreis für das von ihm entwickelte Extreme Hochgeschwindigkeits-Laserauftragsschweißen (EHLA) den 2. Platz in der Kategorie „Stahl in Forschung und Entwicklung“. Bei EHLA werden Metallpulverpartikel direkt im Laserstrahl geschmolzen, wodurch die Prozessgeschwindigkeit erhöht und der Materialeinsatz reduziert wird. Diese umweltfreundliche Alternative zur […]
18. Juni 2018 | BMU: Gespräche mit Vertretern CO2-intensiver Branchen geplant
Bundesumweltministerin Svenja Schulze werde sich Anfang Juli mit Vertretern energieintensiver Branchen (z.B. Chemie, Stahl und Metalle) treffen, um darüber zu sprechen, wie der CO2-Ausstoß deutlich reduziert werden kann. Außerdem soll es um Anreize für die Industrie gehen, wie sie ihre Produkte mit neuen Technologien und emissionsfreier Energie treibhausgasneutral herstellen kann. Dazu hat das Ministerium das […]

stahlmarkt auf Twitter

»stahlmarkt« – Informationen aus Stahlproduktion, Handel und Verarbeitung

»stahlmarkt« – die aktuelle Ausgabe

»stahlmarkt« ist führende Fachzeitschrift für Unternehmer, Fach- und Führungskräfte – kurz: Entscheider – aus der Stahldistribution, den Stahl-Service-Centern, dem Trading und Handel sowie den Stahl ver- und bearbeitenden Wirtschaftszweigen. Weitere Leser stammen aus der Stahlproduktion, dem Anlagenbau und den ausrüstenden Industrien. Die Redaktion berichtet über nationale wie internationale Stahlmärkte, Wirtschaft und Politik sowie technische Neuentwicklungen, Ziele und Lösungen bei der Stahlverwendung. Wirtschaftsdaten über verschiedene Länder und Kundenbranchen runden das Gesamtbild ab.

»stahlmarkt« regelmäßig lesen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Unverzichtbarer Marktnavigator der Stahlbranche

Maßgeschneiderte Informationen und Analysen

Unterstützung bei strategischen Entscheidungen

Objektive und seriöse Berichterstattung anstatt Ankündigungsjournalismus

Keinen Termin mehr verpassen

Stahlmarkt-Know-how seit 65 Jahren

Sparen Sie fast 38% gegenüber dem Einzelkauf

»stahlmarkt« als E-Paper lesen

Als E-Paper ist die Zeitschrift »stahlmarkt« digital, jederzeit, überall und für jeden verfügbar. Das gilt für alle Endgeräte, ob PC, Smartphone oder Tablet, außerdem für alle Betriebssysteme, ob Microsoft Windows, Apple iOS oder Android. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Artikel zu empfehlen und weiterzuleiten oder die Archiv-Funktion für ältere Ausgaben zu nutzen.

Bestseller aus unserem Buch-Shop

Jahrbuch Stahl

Das Jahrbuch Stahl ist das aktuelle, umfassende Kompendium der Stahlindustrie. Ganz gleich, ob Sie sich über Institutionen, Märkte und Innovationen informieren wollen oder auch Lieferanten finden möchten. Das Jahrbuch sichert Ihnen den kompetenten Überblick über die Stahlbranche.

Mit Sonderdrucken Kompetenz vermitteln

Ihre Fachbeiträge in unseren Zeitschriften und Artikel über Ihr Unternehmen unterstreichen Ihre Kompetenz. Nutzen Sie diese Fachartikel zur Eigenwerbung. Wir bieten hierzu genau auf Ihre Belange zugeschnittene Sonderdrucke in print und digital an.

Bezugsquellen

Mit Hilfe unserer Bezugsquellen sichern Sie sich als Unternehmen der Stahlbranche den Zugang zu erstklassigen Lieferanten. Als Zulieferer erhalten Sie hier durch ein Inserat oder eine Anzeige den Schlüssel zu vielfältigen erfolgversprechenden Absatzmärkten.