Flagge der Messe Tube

Tube 2020 findet ohne Thyssenkrupp statt

Die Gesellschaften des Thyssenkrupp-Konzerns werden in diesem Jahr nicht an der Messe Tube in Düsseldorf teilnehmen. Mit der Absage reagiert das Unternehmen nach eigenen Angaben auf die “unabsehbare weitere Entwicklung der Corona-Pandemie und damit verbundenen Ansteckungsrisiken”. Demnach verzichte es auf die Präsenzveranstaltung, “um Kunden und Mitarbeiter zu schützen”. Ursprünglich angemeldet für die Tube waren Thyssenkrupp…