Industrieverband Massivumformung: Wechsel im Vorsitz

Industrieverband Massivumformung: Wechsel im Vorsitz

Zum Jahreswechsel übergab der langjährige Vorsitzende des Industrieverbands Massivumformung (IMU), Dr. Frank Springorum, den Staffelstab an seinen Nachfolger Thomas Hüttenhein. Hüttenhein (rechts im Bild) wurde 1967 in Gevelsberg geboren. Nach seiner Ausbildung als Industriekaufmann arbeitete er zunächst als Leiter Einkauf und Betriebsorganisation bei der Peter Schöttler GmbH in Hagen. 1995 wurde er dann zum Geschäftsführer…

Timns und Middleton von der Liberty Steel Group

Liberty Steel Group verstärkt Vorstand

Die Liberty Steel Group will die Expertise ihres Führungsteams erweitern. Dafür hat sie den Vorstand nun um zwei neue Köpfe verstärkt: Künftig steigen Denise Timns (links im Bild) als Executive Director und Monica Middleton als Non-Executive Director in die Leitung des Unternehmens ein. Timns ist derzeit Chief Human Resources (HR) Officer beim Dachkonzern GFG Alliance,…

Geschäftsführung der Friedrich Remmert GmbH

Geschäftsführerwechsel bei der Remmert Gruppe

Dr. Thomas Peitz hat zum 1. Januar 2021 die Funktion des Geschäftsführers der Friedrich Remmert GmbH übernommen. Er vertritt die Gesellschaft nunmehr gemeinsam mit Matthias Remmert und tritt damit die Nachfolge von Stephan Remmert an. Letzterer will sich nach Angaben des Unternehmens verstärkt auf die strategische Entwicklung der Gruppe konzentrieren. Dem Management stehe er aber…

Anne-Marie Großmann, Teil der Geschäftsführung der GMH-Gruppe

GMH-Gruppe: Anne-Marie Großmann ergänzt Management

In die kürzlich neu formierte Geschäftsführung der Georgsmarienhütte (GMH) Holding tritt mit sofortiger Wirkung Dr. Anne-Marie Großmann ein. In ihrer neuen Position soll sie – neben Thomas Löhr und Frank Brüggestrat – die Beteiligungen und den Real Estate Bereich der Gruppe verantworten. Ihren Posten im Aufsichtsrat der Holding übernimmt ihre Schwester, Quirin Großmann. GMH Gruppe…

Siegfried Russwurm, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI)

BDI-Präsident Russwurm zur Lage der deutschen Industrie

Auf der Jahresauftakt-Pressekonferenz fordert BDI-Präsident Siegfried Russwurm ein Wachstumsprogramm 2030 für mehr Investitionen. Er warnt außerdem die Politik in Bund und Ländern davor, im beginnenden Wahlkampf den Blick auf die Herausforderungen am Standort Deutschland zu vernachlässigen. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) sieht die Erholung der wirtschaftlichen Aktivität in der Industrie weiter gefährdet. „Die Unsicherheit…