MPT International: Christian Köhl neuer Chefredakteur

Torsten Paßmann übergibt seine kommissarische Leitung dauerhaft an Christian Köhl

Mit Christian Köhl hat ein ausgewiesener Kenner der Stahlindustrie die Leitung von MPT International übernommen. Bereits über zwanzig Jahre verfolgt er die Entwicklung der Werke und ihrer Märkte für verschiedene Newsletter, zuletzt Kallanish Steel. Schon bei den Ausgaben 5 und 6/2019 gehörte er zum Redaktionsteam. Kommissarischer Editor-in-Chief war zuvor Torsten Paßmann, Chefredakteur von stahl und eisen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Christian Köhl ein bestens vernetztes Schwergewicht in der Branche gewinnen konnten“, sagt Oliver Märten, als Geschäftsführer des Verlags verantwortlich für beide Titel. „Jetzt können sich wieder zwei Fachleute voll und ganz darauf konzentrieren, ihre Hefte inhaltlich weiterzuentwickeln. Dazu kommen außerdem auch die optische Neugestaltung und ein Relaunch im Web“, ergänzt er.