Die Salzgitter AG hat ihre Quartalszahlen veröffentlicht.

Salzgitter AG appelliert an Europäische Kommission

Unter dem wirtschaftlichen Einfluss der Corona-Pandemie musste die Salzgitter AG in allen Geschäftsbereichen Verluste hinnehmen. Nun appelliert der Konzern an die Europäische Kommission. Unter dem Strich verbuchte der Salzgitter-Konzern im ersten Quartal des Jahres einen Verlust von 43,7 Millionen Euro. Im direkten Vorjahresvergleich verlor die Aktiengesellschaft damit 140,5 Millionen Euro, während sie 2019 noch einen…

Reduktionsanlage bei Arcelor-Mittal in Hamburg

Arcelor-Mittal plant Forschungsprojekt mit HAW Hamburg

Arcelor-Mittal arbeitet weiterhin an der Umsetzung der Klimawende. Um sich mit Innovationen auseinanderzusetzen, Investitionen zu planen und Betriebskosten abzuschätzen, plant der Stahlkonzern nun mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) das gemeinsame Forschungsprojekt WiSaNo. Ausgangslage für das Projekt WiSaNo – das steht für “Wind-Stahl aus Norddeutschland” – ist die geplante wasserstoffbasierte Stahlerzeugung. Für die…

Die WV Stahl und IG Metall fordern eine weitere Anpassung der EU-Safeguards.

WV Stahl und IG Metall fordern Anpassung der EU-Safeguards

In einem gemeinsamen Statement fordern die WV Stahl und IG Metall eine handelspolitische Absicherung zur Bewältigung der Corona-Krise. Zu diesem Zweck befürwortet der Zusammenschluss die weitere Anpassung der EU-Safeguards. Die Stahlindustrie in Deutschland ist hart durch einen dramatischen Nachfrageeinbruch in Folge des industriellen “Shutdowns” getroffen. Zugleich spitzt sich das außenwirtschaftliche Umfeld zu. Die Wirtschaftsvereinigung (WV)…

Kohlenstoffatome sorgen im Stahl für Ordnung.

So sorgen Kohlenstoffatome in Stahl für Ordnung

Für die Festigkeit von Stahl spielen Kohlenstoffatome eine wichtige Rolle – und doch war deren kollektives Verhalten bisher nicht vollständig verstanden. Eine gemeinsame Arbeit an der Ruhr- Universität Bochum (RUB) und dem Max-Planck-Institut für Eisenforschung (MPIE) hat nun Licht ins Dunkel gebracht. Demnach treibt ein komplexes energetisches Wechselspiel die Kohlenstoffatome in dem Metall an ihre…

Corona-Pandemie belastet Thyssenkrupp im ersten Halbjahr 2020 schwer.

Thyssenkrupp: Milliardenverluste im ersten Halbjahr

DIe Corona-Pandemie belastet den angeschlagenen Industriekonzern Thyssenkrupp besonders schwer. Für die tiefroten Zahlen aus dem verlustreichen ersten Quartal macht das Unternehmen insbesondere die Entwicklung der Stahlsparte verantwortlich. Einziger Hoffnungsschimmer bleibt der Erlös aus der verkauften Aufzugssparte. Die Geschäftsentwicklung von Thyssenkrupp war im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres maßgeblich von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt. Zudem…

Das britische Beratungsunternehmen MEPS hat die aktuelle Lage der globalen Stahlindustrie zusammengefasst.

MEPS: Einfluss der Corona-Pandemie auf die globale Stahlproduktion

Unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie hat das britische Beratungsunternehmen MEPS die aktuelle Lage der globalen Stahlindustrie zusammengefasst. Die Zahlen deuten auf eine schwere Rezession hin. Zwei Drittel des gegenwärtigen Produktionsverlustes dürfte die Schwerindustrie im kommenden Jahr aber wieder herstellen können. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat kürzlich seine Prognosen für das Wirtschaftswachstum nach unten korrigiert. Für das…

Dr. Ina Terwey leitet zukünftig das Produktmanagement bei Sandvik Coromant.

Dr. Ina Terwey leitet Produktmanagement bei Sandvik Coromant

Dr. Ina Terwey ist zum 1. April zum Director Product & Industry Segment Management bei Sandvik Coromant ernannt worden. In ihrer neuen Funktion ist sie für die strategische Weiterentwicklung des Angebots für den zentraleuropäischen Markt verantwortlich. Nach ihrer Promotion der Ingenieurwissenschaften startete Dr. Terwey 2011 bei Sandvik Coromant als Grade Development Specialist. Im Produktmanagement setzte…

Die METAV-Web-Sessions starten am 15. Juni.

METAV-Veranstalter starten digitale Messe-Plattform

“Let’s talk about innovation” – unter diesem Motto lädt der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) vom 15. bis 19. Juni zu den METAV-Web-Sessions ein. So will der ursprüngliche Veranstalter der verschobenen Fachmesse den Besuchern und Ausstellern einen Ausgleich bieten. Frühzeitig vor dem neuen Termin im März des kommenden Jahres können sich Anwender aus der Metallbearbeitung online…

Ihren Spezialstahl Bainidur wollen die DEW zukünftig pulvermetallurgisch herstellen.

Deutsche Edelstahlwerke optimieren Spezialstahl für 3-D-Druck

Die Deutschen Edelstahlwerke (DEW) haben ihren Spezialstahl Bainidur für den industriellen 3-D-Druck optimiert. Mit der Entwicklung will das Unternehmen der Schmolz + Bickenbach Gruppe auch weiterhin den Bereich der additiven Fertigung verstärkt ins Auge fassen. Bis zu 200 Werkstoffe stellen die DEW mittlerweile pulvermetallurgisch her – und so nun auch den Spezialstahl Bainidur. Letzter, so…

Nachhaltige Investitionen zugunsten der Dekarbonisierung.

Nachhaltige Investitionen gegen Rezession empfohlen

Wissenschaftler verschiedener Forschungsinstitute und Hochschulen haben kürzlich ein gemeinsames Konzept zur Überwindung der Krise vorgelegt. Darin heißt es, die deutsche Wirtschaft brauche einen starken staatlichen Impuls, um möglichst rasch aus der Corona-bedingten Rezession zu kommen und auf einen nachhaltigen Wachstumspfad zu gelangen. Entsprechende Investitionen sollten vornehmlich auf die Bewältigung der Dekarbonisierung, des demographischen Wandels und…