Stahleinkäufer müssen Aufträge revidieren.

Stahleinkäufer müssen ihre Aufträge revidieren

In einem aktuellen Bericht hat das Stahl-Beratungsunternehmen MEPS die derzeitige Lage der Stahleinkäufer zusammengefasst. Darin wird deutlich, dass mit einem eingedämmten Einkaufsvolumen zu rechnen ist. Aufgrund der ausbleibenden Nachfrage nach Stahlprodukten sitzen die Produzenten derzeit auf Überbeständen. Auch die Servicezentren bauten zu Begin des Jahres einen Lagerbestand an Walzwerkprodukten auf, den es nun gilt zu…

Martina Merz, Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp

Thyssenkrupp wird „kleiner, aber stärker“

Thyssenkrupp hat einen neuen Fahrplan für die Zukunft des Industriekonzerns präsentiert. Darin spricht das Unternehmen auch von Fusionsplänen für die Stahlsparte. Die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie drängen den Industriekonzern Thyssenkrupp zu einer Anpassung seiner Strategie. „Wir haben in der Vergangenheit jeden Stein umgedreht und uns das individuelle Entwicklungspotenzial der Geschäfte für Thyssenkrupp sehr genau…

Die WV Stahl und IG Metall fordern eine weitere Anpassung der EU-Safeguards.

WV Stahl und IG Metall fordern Anpassung der EU-Safeguards

In einem gemeinsamen Statement fordern die WV Stahl und IG Metall eine handelspolitische Absicherung zur Bewältigung der Corona-Krise. Zu diesem Zweck befürwortet der Zusammenschluss die weitere Anpassung der EU-Safeguards. Die Stahlindustrie in Deutschland ist hart durch einen dramatischen Nachfrageeinbruch in Folge des industriellen „Shutdowns“ getroffen. Zugleich spitzt sich das außenwirtschaftliche Umfeld zu. Die Wirtschaftsvereinigung (WV)…

Der Technologiekonzern Voith und die Moog Inc. haben das Gemeinschaftsunternehmen HMS - Hybrid Motion Soultions mit Sitz in Rutesheim gegründet.

Voith und Moog gehen strategische Partnerschaft ein

Der Technologiekonzern Voith und die Moog Inc. haben das Gemeinschaftsunternehmen HMS – Hybrid Motion Soultions mit Sitz in Rutesheim gegründet. Das Vorhaben sieht eine strategische Partnerschaft zum Ausbau des Geschäfts für Hydraulikantriebe in verschiedenen Industriemärkten vor. HMS soll zukünftig das Know-how beider Unternehmen im Bereich der elektrohydrostatischen Servoantriebe bündeln und dabei helfen, neue Märkte zu…

IBU und FVK intervenieren gegen die diskutierte Verringerung zollfreier Stahlimporte der EU.

IBU und FVK intervenieren gegen EU-Schutzmaßnahmen

In einem aktuellen Interventionsschreiben wenden sich der Industrieverband Blechumformung (IBU) und die Fachvereinigung Kaltwalzwerke (FVK) an die EU-Kommission in Brüssel. Auslöser ist die aktuelle Diskussion um das Monitoring-Verfahren, die zollfreien Einfuhrquoten für Stahl um 75 Prozent zu reduzieren. Seit Mitte 2018 begrenzt die Europäische Union (EU) die Stahleinfuhren aus Drittstaaten durch sogenannte „Safeguards“. Eine weitere…

Das BMWi hat eine Kontaktstelle zur Sicherstellung in den Lieferketten eingerichtet.

Lieferketten: BMWi richtet Kontaktstelle ein

Eine „Kontaktstelle zur Sicherstellung in den Lieferketten“ hat nun das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eingerichtet. Ziel ist, dass die Herstellung und Lieferung benötigter Zuliefererprodukte – wo möglich – wieder reibungslos funktioniert. Bei Problemen im Zusammenhang mit internationalen Lieferketten können sich Unternehmen ab sofort an die Email-Adresse kontaktstelle-lieferketten@bmwi.bund.de wenden. Sicherstellung grenzüberschreitender Lieferketten Die Kontaktstelle Lieferkette…

System zum Verschieben der Arbeitswalzen einer sechsgerüstigen Hyper UC-Walzstraße von Primetals Technologies.

Primetals: Hyper UC-Walzstraße für Shougang Qian’an

Ende Januar erhielt Primetals Technologies den Auftrag, eine sechs-gerüstige Tandemkaltwalzstraße für ein neues Werk von Shougang Qian’an zu liefern. Die Anlage soll am gleichnamigen Standort in der chinesischen Provinz Hebei errichtet werden. Die neue Tandemkaltwalzstraße ist mit Hyper UC-Technik (Hyper Universal Crown Control Mill) ausgerüstet. Diese Technik setzt auf Arbeitswalzen mit kleinerem Durchmesser, um die…

bauforumstahl nimmt Stellung zur Verfügbarkeit von Profilstahl.

bauforumstahl: Statement zu Verfügbarkeit von Profilstahl

Derzeit fragen sich zahlreiche Bauunternehmer und Verbände, ob die Verfügbarkeit von Profilstahl und Grobblech während der Corona-Pandemie gesichert ist. Eine der Kontaktstellen, die zu diesem Anlass konsultiert werden, ist der Verein bauforumstahl. Der meint: Während die Baubranche sich für die Corona-Pandemie rüstet, scheint es bei den Behörden Schwachstellen im Bereich der digitalen Kommunikation zu geben.…

IBU veröffentlicht Sonder-Website zur Corona-Pandemie.

Coronavirus: IBU veröffentlicht Info-Website

Mit einer Sonder-Website will der Industrieverband Blechumformung (IBU) ab sofort einen aktuellen Infoservice für Unternehmen liefern. Integriert sind etwa Fakten zu Kurzarbeitergeld, Finanzhilfen, Steuern, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz oder Auditierungen im Pandemiefall. Dazu kommen Mustervorlagen unter anderem für die Kundenkommunikation, zur Steuerstundung oder für die Papierflut mit der Bundesagentur für Arbeit. Die Corona-Pandemie wirft täglich neue drängende…

Stahlcoils im Lager bei thyssenkrupp

thyssenkrupp und IG Metall: Einigung zur Stahlstrategie

thyssenkrupp und die IG Metall haben sich sowohl auf ein Sofortpaket „Corona-Krise“ zur Bewältigung der Pandemie als auch auf den Abschluss eines Tarifvertrags geeinigt. Das hat der Industriekonzern gestern in einer Pressmeldung bekanntgegeben. Damit seien die Rahmenbedingungen für die Umsetzung der Stahlstrategie 20-30 ausgestaltet, so thyssenkrupp. Die Einigung gelte dabei für alle deutschen Stahlstandorte des…