stanzen, schneiden, umformen 2020

stanzen, schneiden, umformen – das Forum für innovative Blechbearbeitung   In Kooperation mit dem Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V. VDWF verschafft der Hanser Verlag im Rahmen der Tagung „stanzen, schneiden, umformen – das Forum für innovative Blechbearbeitung“ im Herbst 2020 den Überblick über aktuelle, zukunftsgerichtete und v.a. praxisrelevante Themen. Die Veranstaltung richtet sich an…

Stahlverarbeiter erhalten Importprodukte

Stahlverarbeiter über die veränderten Importkontingente

Erleichtert registrieren die Stahlverarbeiter, dass die ab dem 1. Juli geltenden EU-Schutzmaßnahmen keine Kürzung der zollfreien Importkontingente für Stahl vorsehen. Der Industrieverband Blechumformung (IBU) und die Fachvereinigung Kaltwalzwerke (FVK) hatten sich im Mai in Brüssel gegen die drohende Herabsetzung der Einfuhrquote ausgesprochen. Ungetrübt ist die Freude dennoch nicht: Sorge bereiten den Verbänden die neuen Verschärfungen…

Die alte Bogenbrücke an der Zugspitze

Thyssenkrupp Schulte sichert Weg zur Zugspitze

Die Zugspitze gilt als eines der beliebtesten Reiseziele für Wanderer und Bergsteiger. Der naturgewaltige Weg zum Gipfel führt in der Regel über die alte Bogenbrücke. Für dessen Neubau und Sicherung hat Thyssenkrupp Schulte gemeinsam mit Züblin knapp sieben Tonnen Stahl verbaut. Die Wanderroute durch die Höllentalklamm bietet Gipfelstürmern ein außergewöhnliches Erlebnis auf dem Weg zur…

Stahleinkäufer müssen Aufträge revidieren.

Stahleinkäufer müssen ihre Aufträge revidieren

In einem aktuellen Bericht hat das Stahl-Beratungsunternehmen MEPS die derzeitige Lage der Stahleinkäufer zusammengefasst. Darin wird deutlich, dass mit einem eingedämmten Einkaufsvolumen zu rechnen ist. Aufgrund der ausbleibenden Nachfrage nach Stahlprodukten sitzen die Produzenten derzeit auf Überbeständen. Auch die Servicezentren bauten zu Begin des Jahres einen Lagerbestand an Walzwerkprodukten auf, den es nun gilt zu…

Martina Merz, Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp

Thyssenkrupp wird „kleiner, aber stärker“

Thyssenkrupp hat einen neuen Fahrplan für die Zukunft des Industriekonzerns präsentiert. Darin spricht das Unternehmen auch von Fusionsplänen für die Stahlsparte. Die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie drängen den Industriekonzern Thyssenkrupp zu einer Anpassung seiner Strategie. „Wir haben in der Vergangenheit jeden Stein umgedreht und uns das individuelle Entwicklungspotenzial der Geschäfte für Thyssenkrupp sehr genau…

Die WV Stahl und IG Metall fordern eine weitere Anpassung der EU-Safeguards.

WV Stahl und IG Metall fordern Anpassung der EU-Safeguards

In einem gemeinsamen Statement fordern die WV Stahl und IG Metall eine handelspolitische Absicherung zur Bewältigung der Corona-Krise. Zu diesem Zweck befürwortet der Zusammenschluss die weitere Anpassung der EU-Safeguards. Die Stahlindustrie in Deutschland ist hart durch einen dramatischen Nachfrageeinbruch in Folge des industriellen „Shutdowns“ getroffen. Zugleich spitzt sich das außenwirtschaftliche Umfeld zu. Die Wirtschaftsvereinigung (WV)…

Der Technologiekonzern Voith und die Moog Inc. haben das Gemeinschaftsunternehmen HMS - Hybrid Motion Soultions mit Sitz in Rutesheim gegründet.

Voith und Moog gehen strategische Partnerschaft ein

Der Technologiekonzern Voith und die Moog Inc. haben das Gemeinschaftsunternehmen HMS – Hybrid Motion Soultions mit Sitz in Rutesheim gegründet. Das Vorhaben sieht eine strategische Partnerschaft zum Ausbau des Geschäfts für Hydraulikantriebe in verschiedenen Industriemärkten vor. HMS soll zukünftig das Know-how beider Unternehmen im Bereich der elektrohydrostatischen Servoantriebe bündeln und dabei helfen, neue Märkte zu…

IBU und FVK intervenieren gegen die diskutierte Verringerung zollfreier Stahlimporte der EU.

IBU und FVK intervenieren gegen EU-Schutzmaßnahmen

In einem aktuellen Interventionsschreiben wenden sich der Industrieverband Blechumformung (IBU) und die Fachvereinigung Kaltwalzwerke (FVK) an die EU-Kommission in Brüssel. Auslöser ist die aktuelle Diskussion um das Monitoring-Verfahren, die zollfreien Einfuhrquoten für Stahl um 75 Prozent zu reduzieren. Seit Mitte 2018 begrenzt die Europäische Union (EU) die Stahleinfuhren aus Drittstaaten durch sogenannte „Safeguards“. Eine weitere…

Das BMWi hat eine Kontaktstelle zur Sicherstellung in den Lieferketten eingerichtet.

Lieferketten: BMWi richtet Kontaktstelle ein

Eine „Kontaktstelle zur Sicherstellung in den Lieferketten“ hat nun das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eingerichtet. Ziel ist, dass die Herstellung und Lieferung benötigter Zuliefererprodukte – wo möglich – wieder reibungslos funktioniert. Bei Problemen im Zusammenhang mit internationalen Lieferketten können sich Unternehmen ab sofort an die Email-Adresse kontaktstelle-lieferketten@bmwi.bund.de wenden. Sicherstellung grenzüberschreitender Lieferketten Die Kontaktstelle Lieferkette…

System zum Verschieben der Arbeitswalzen einer sechsgerüstigen Hyper UC-Walzstraße von Primetals Technologies.

Primetals: Hyper UC-Walzstraße für Shougang Qian’an

Ende Januar erhielt Primetals Technologies den Auftrag, eine sechs-gerüstige Tandemkaltwalzstraße für ein neues Werk von Shougang Qian’an zu liefern. Die Anlage soll am gleichnamigen Standort in der chinesischen Provinz Hebei errichtet werden. Die neue Tandemkaltwalzstraße ist mit Hyper UC-Technik (Hyper Universal Crown Control Mill) ausgerüstet. Diese Technik setzt auf Arbeitswalzen mit kleinerem Durchmesser, um die…