Salzgitter AG auf dem Weg zur klimaneutralen Stahlproduktion

Salzgitter AG plant Direktreduktionsanlage in Wilhemshaven

Die Salzgitter AG plant, in Wilhemshaven eine Eisenerz-Direktreduktionsanlage mit vorgeschalteter Wasserstoff-Elektrolyse zu errichten. Dazu hat der Stahlhersteller nun gemeinsam mit dem Logistikunternehmen Rhenus und dem Energiekonzern Uniper sowie dem Land Niedersachsen eine entsprechende Machbarkeitsstudie vereinbart. Sie umfasst neben der möglichen Errichtung der Anlage die Entwicklung der erforderlichen Infrastruktur. Zu der zählt auch die Versorgung mit…

Thyssenkrupp Materials Services plant Joint-Venture für Stahlrecycling

Stahlrecycling: Thyssenkrupp Materials Services plant Joint-Venture

Im Rahmen seiner strategischen Weiterentwicklung hat Thyssenkrupp Materials Services den Company Builder mantro ins Boot geholt. Mit einem Joint Venture namens „mt industry recycling“ will die Werkstoffsparte des Essener Industriekonzerns zukünftig eine effektivere Rückführung von Stahlschrott in die Produktionsprozesse der Fertigungsindustrie erzielen. Stahlwerke und Gießereien sollen künftig sortenreinen Stahlschrott unmittelbar über das neue Gemeinschaftsunternehmen beziehen.…

Klöckner & Co veröffentlicht neue Quartalsprognose

Klöckner & Co erwartet positives Ergebnis im zweiten Quartal

Der Stahlhändler Klöckner & Co konnte die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie nach eigenen Angaben stärker abmildern als erwartet. So erwartet der Konzern nun ein positives operatives Ergebnis im zweiten Quartal, das ihm zufolge auf die fortgeschrittene Digitalisierung des Unternehmens zurückzuführen ist. In seiner bisherigen Prognose sagte der Konzern ein negatives operatives Ergebnis vor wesentlichen Sondereffekten…

Stahlverarbeiter erhalten Importprodukte

Stahlverarbeiter über die veränderten Importkontingente

Erleichtert registrieren die Stahlverarbeiter, dass die ab dem 1. Juli geltenden EU-Schutzmaßnahmen keine Kürzung der zollfreien Importkontingente für Stahl vorsehen. Der Industrieverband Blechumformung (IBU) und die Fachvereinigung Kaltwalzwerke (FVK) hatten sich im Mai in Brüssel gegen die drohende Herabsetzung der Einfuhrquote ausgesprochen. Ungetrübt ist die Freude dennoch nicht: Sorge bereiten den Verbänden die neuen Verschärfungen…

Mit Steligence demonstriert Arcelor-Mittal die wirtschaftlichen Vorteile durch den Werkstoff Stahl in der Bauindustrie

„Steligence“: Mit Stahl klimagerecht bauen im urbanen Raum

Die Gesellschaft verändert sich in Richtung Nachhaltigkeit und die Baubranche entwickelt sich mit. Die Herausforderung: den wachsenden Bedarf der Welt abdecken und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren. Der Weltkonzern Arcelor-Mittal setzt dabei – wie soll es anders sein – auf die Verwendung von Stahl. „40 Prozent der CO2-Emissionen, 30 Prozent der natürlichen Ressourcen,…

Neo-Ökologie in der Automobilindustrie

Interview: Über Neo-Ökologie in der Automobilindustrie

Die Herausforderungen, vor denen die deutsche Automobilindustrie steht, sind enorm. Im exklusiven Interview sprechen Frank Heidelberger (Marketingleiter) und Dr. Joachim Kroos (Direktor Technische Kundenberatung) von Salzgitter Flachstahl über die aktuellen Trends in der Automobilindustrie und den Status Quo der Stahl-Zulieferer. Das Interview ist eine Ergänzung zu der aktuellen Titelstrecke der Ausgabe 05-06/2020 von stahl +…

Nach Angaben des RWI-Institutes ist der konjunkturelle Tiefpunkt in Deutschland überwunden.

RWI-Institut: „Konjunktureller Tiefpunkt ist überwunden“

Das Essener Wirtschaftsforschungsinstitut RWI erwartet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr einen schweren Einbruch des deutschen Wirtschaftswachstums. Allerdings heißt es auch, der konjunkturelle Tiefpunkt sei überwunden und die Wirtschaft dürfte im kommenden Jahr wieder wachsen. Konkret erwartet das RWI-Institut in diesem Jahr einen Rückgang des deutschen Bruttoinlandproduktes in Höhe von 5,8 Prozent. Der Shutdown der…

Mitarbeiter bedient Software zur Prozessoptimierung für Stranggießanlagen

Primetals-Software soll Stranggießanlagen optimieren

Vor Kurzem erhielt der britische Anlagenbauer Primetals Technologies den nunmehr dritten Auftrag über eine Abonnement-Lizenz für seine Software zur Prozessoptimierung (Level 2) von Stranggießanlagen. Das Serviceangebot besteht aus einer modularen Softwarearchitektur, die es Betreibern ermöglichen soll, bedarfsgerecht Funktionen und Modelle zu abonnieren. Damit sich deren Prozesssystem immer auf dem neuesten Stand befindet, installiert die Software…

Siegfried Russwurm

Siegfried Russwurm soll neuer BDI-Präsident werden

Der bisherige Aufsichtsratvorsitzende von Thyssenkrupp und Voith, Dr. Siegfried Russwurm (Foto), soll neuer Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) werden. Der amtierende BDI-Präsident Dieter Kempf erklärte in einer Pressemitteilung, er habe den 56-jährigen als seinen Nachfolger vorgeschlagen. „Nach vier intensiven Jahren an der Spitze der deutschen Industrie werde ich – wie es die Satzung…

Teilnehmerin der Hannover MesseDigital Days

Hannover Messe veranstaltet Digital-Event

Mit den Digital Days am 14. und 15. Juli hat die Hannover Messe eine Onlineplattform geschaffen, um trotz der Corona-Pandemie über die neuesten Produkte und Lösungen der Industrie zu informieren. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Transformation der Industrie gelingen kann. Außerdem erörtern zahlreiche Beiträge, welche Hebel angesetzt werden müssen, damit die Industrie sich…